Sie suchen nach einem Akku-Heckenschere Test von Verbrauchermagazinen? Welche ist die beste Akku-Heckenschere? Wo liegen die Unterschiede? Wir informieren Hobbygärtner in unserem Beitrag und zeigen im Produktvergleich unsere Favoriten. Am Ende beantworten wir auch noch die am häufigsten gestellten Fragen.


Akku-Heckenschere Vergleiche: Unsere Bestenliste

Unsere Empfehlungen der besten Akku-Heckenschere basieren auf einem Vergleich der wichtigsten Kriterien. Dazu gehören die Größe, das Gewicht, die Schnittstärke und -länge, die elektrische Spannung des Akkus, sowie nützliches Zubehör, Eigenschaften & vieles mehr. Die Grundlage des Akku-Heckenschere Vergleich bilden die von den Herstellern bereitgestellten Daten. Die Geräte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Kauftipp:  Makita –DUH523Z

Marke: Makita
Größe: 93,8 x 19,5 x 19,4 cm
Gewicht: 3,3 kg
Schnittlänge: 52 cm
Schnittstärke: 15 mm
Akku: nicht im Lieferumfang enthalten
Zubehör: Messerschutz
Eigenschaften: Akku-Kapazitätsanzeige, beidseitig geschliffene Messer [/amazon]

Im Lieferumfang von Makita befindet sich leider kein Akku und kein Ladegerät. Allerdings ist die Heckenschere mit 1,4 Ah, 3,0 Ah und 4,0 Ah Akkus kompatibel. Die Heckenschere ist für seine leichte Handhabung bekannt. Sie eignet sich für kleine Hecken und besonders zum Formschnitt von Büschen. Äste bis zu einer Dicke von 15 mm können problemlos geschnitten werden. Zudem kann nach Bedarf das Schnittblatt ausgewechselt werden und ist rostfrei. Auf Amazon gibt es bereits über 250 Bewertungen und die Makita Heckenschere erhält durchschnittlich 4,8 von 5 Sternen. Ein sehr gutes Ergebnis. Bewertung: Rechnet man Akku und Ladegerät zum Preis dazu kommt man auf knapp 200 Euro. Ein stolzer Preis, doch dafür erhält man auch eine exzellente Akku-Heckenschere. Unser Kauftipp!


Preistipp: Einhell – GE-CH 1846 

Marke: Einhell
Größe: 91 x 18 x 18 cm
Gewicht: 2,3 kg
Schnittlänge: 46 cm
Schnittstärke: 15 mm
Akku: 18 Volt / 1,5 Ah
Zubehör: Akku, Ladegerät
Eigenschaften: Messerstopp[/amazon]

Aufgrund seines sehr leichten Gewichts und der geringen Größe, eignet sich die Heckenschere für Jedermann  – die Arbeit geht leicht und einfach von der Hand. Hecken, Sträucher und Büsche können gut bearbeitet werden. Eine hilfreiche Eigenschaft ist das Messerstopp-System. Mit der Akku-Heckenschere genießen Sie vollkommene Flexibilität, da ein lästiges Kabel nicht notwendig ist. Bewertung: Das Gute Preis-Leistungs-Verhältnis und die technische nEigenschaften haben uns überzeugt. Unser Preistipp!


Black + Decker – GTC18452PC

Marke: Black + Decker
Größe: 17,5 x 19 x 99,5 cm
Gewicht: 2,42 kg
Schnittlänge: 45 cm
Schnittstärke: 18 mm
Akku: 18 V / 2,0 Ah
Zubehör: Akku und Ladegerät
Eigenschaften: angewinkelte Zahngeometrie, Cut-Antiblockierfunktion, Messer-Schnellstopp[/amazon]

Mit der leichten Akku-Heckenschere ist ein einfaches und flexibles Arbeiten garantiert. Akku und Ladegerät sind im Angebot inklusive. Besonders schonend für Messer und Holz ist das Antiblockiersystem. Für eine gute Handhabung sorgt zudem die ergonomische Formung des Zweithandgriffs. Das Gerät eignet sich für jeden und überzeugt mit einer hohen Leistung und Kraft für mittelgroße Hecken und Ästen bis zu einer dicke von 18 mm. Gerne würden wir dieses Modell in einem eigenen Akku-Heckenschere Test noch genauer unter die Lupe nehmen. Sollten wir das noch machen werden wir den Bericht ergänzen. Bewertung: Viel Komfort, Ausstattung und Leistung zu einem guten Preis.


Bosch – AHS 50-20 LI

Marke: Bosch
Größe: 1012 x 23,8 x 19 cm
Gewicht: 2,37 kg
Schnittlänge: 50 cm
Schnittstärke: 25 mm
elektrische Spannung: 18 Volt
Zubehör: Akku, Ladegerät, Bedienungsanleitung
Eigenschaften: Anti-Blockier-System, Quick-Cut Technologie [/amazon]

Dieser Gartenhelfer von Bosch eignet sich hervorragend für mittelgroße Hecken mit dünnen und starken Ästen bis zu einer Dicke von 25 mm.  Ein kleines Highlight ist der Protektor an der Spitze des Schwertes. Dieser erlaubt sicheres Arbeiten entlang von Mauern. Das Gewicht und die Ergonomie schont die Haltung und den Rücken, weshalb die Heckenschere sogar zertifiziert und empfohlen wird. Bewertung: Ausstattung und Eigenschaften überzeugen, weshalb der Preis sehr gerechtfertigt ist.


Metabo – AHS36V

Marke: Metabo
Gewicht: 3,9 kg
Schnittlänge: 53 cm
Schnittstärke: 18 mm
Akku: 36 Volt / 1,5 Ah
Zubehör: zwei Li-Power Compact Akkupacks, Ladegerät
Eigenschaften: keine Angaben[/amazon]

Die Akku-Heckenschere von Metabo verfügt über eine gute Akkuleistung und liefert ein sauberes Schneideergebnis. Bei der Anwendung können Sie Äste bis zu einer Dicke von 18 mm zuverlässig schneiden. Das Nachladen der Akkus erfolgt schnell und im Lieferumfang sind sogar 2 davon enthalten, sodass Sie erfolgreich Ihren Garten an einem Tag bearbeiten können. Bewertung: Herstellerangaben gibt es nicht viel, dennoch äußern sich viele Kunden sehr zufrieden und vergeben auf Amazon im Durchschnitt 4,5 von 5 Sternen.


Bosch – AHS 54-20 LI

Marke: Bosch
Größe: 103 x 28 x 21 cm
Gewicht: 3,5 kg
Schnittlänge: 54 mm
Schnittstärke: 25 mm
Akku: 36 Volt /1,3 Ah
Zubehör: Akku, Ladegerät
Eigenschaften: Messerschutz, Anti-Blockier-System [/amazon]

Mit dieser Heckenschere von Bosch wird das Arbeiten an Hecken bis zu einer Höhe von 2 Metern kein Problem. Dabei werden Äste bis zu einer Dicke von 25 mm, aufgrund der Messer mit Diamantschliff, sauber durchtrennt. Das garantiert eine optimale Pflege der Hecke.  Dank des Messerschutzes können Sie auch problemlos entlang von Mauern schneiden. Für ein kontinuierliches Schneiden wurde das Anti-Blockier-System integriert. Sollten wir in Zukunft einen ausführlichen Akku-Heckenschere Test in der Praxis durchführen wäre dieses Modell sicher mit dabei. Bewertung: Starkes Gerät mit guter Leistung und einer Akku-Laufzeit von 50 Minuten zu einem recht hohen Preis.


Ryobi – OHT1855R

Marke: Ryobi
Größe: 106,5 x 26 x 18,6 cm
Gewicht: 2,8 kg
Schnittlänge: 55 cm
Schnittstärke: 22 mm
Akku: nicht im Lieferumfang enthalten
Zubehör: Hedge Sweep Schnittgutkehrer
Eigenschaften: drehbarer Handgriff, Grip Zone, Anti-Blockier-System[/amazon]

Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet auch die Heckenschere von Ryobi. Zwar sind Akku und Ladekabel nicht mit im Lieferumfang enthalten, dennoch überzeugt das Gerät mit einer guten Leistung und Schnittergebnissen. Die Messer sind diamantbeschliffen und gegenläufig. Zudem liegt es ergonomisch gut in der Hand und überzeugt in der komfortablen Anwendung durch den drehbaren Handgriff. Ein Anti-Blockier-System sorgt für einen reibungslosen Ablauf und auch eingeklemmtes Schnittgut wird leicht gelöst. Bewertung: Auch ohne integriertem Akku ein gutes Angebot durch hohe Leistung, geringes Gewicht und guten Ergebnissen.

 

Thomas Ziegler
Letzte Artikel von Thomas Ziegler (Alle anzeigen)