Sucht man als Hobbygärtner nach einem Bosch ROTAK 40 Test, lohnt sich ein Blick auf die Webseiten von Stiftung Warentest, Haus-Garten und anderen Verbraucher-Magazinen gibt. Wir haben Ihnen diese Arbeit abgenommen und zeigen ob es für den Bosch ROTAK 40 bereits einen Test gibt.


Bosch ROTAK 40 Test

Wir haben uns bei sieben großen Testorganisationen nach einem Praxistest zum Bosch ROTAK 40 Rasenmäher umgesehen. Ob bereits ein Testbericht veröffentlicht wurde, sehen Sie hier:

  • Stiftung Warentest: Nein
  • Haus-Garten-Test: Ja (Link)
  • ETM Testmagazin: Nein
  • Saldo: Nein
  • Konsument: Nein
  • Kassensturz: Ja (Link)
  • KTIPP: Nein

Einen Bosch ROTAK 40 Test gibt es bei der Stiftung Warentest nicht. Dort kam zuletzt 2014 der nahe Verwandte ROTAK 32 auf den Prüfstand. Bei Saldo.ch sowie ktipp.ch fanden wir zwar einen Elektro-Rasenmäher Test aus 2018, aber die Testergebnisse sind nur gegen Gebühr erhältlich. Vorab ist nicht zu sehen, ob ein Bosch ROTAK 40 Test dabei ist oder nicht.

Fündig wurden wir dagegen beim SRF Kassensturz. Die Sendung hat 2018 eine Reihe von Rasenmähern mit Benzin-, Elektro- und Akku-Antrieb getestet. Der Bosch ROTAK 40 wurde am Ende zur besten Wahl unter den Elektro-Rasenmähern ausgezeichnet.

Ebenfalls in 2018 nahm sich das Magazin „Haus & Garten“ 42 verschiedene Rasenmäher zur Brust. So entstand auch ein Bosch ROTAK 40 Test. Speziell für die 12 untersuchten Elektro-Rasenmäher wurde ein PDF-Dokument mit allen Ergebnissen erstellt. Es kann für 1,99€ heruntergeladen werden.

HINWEIS
In unserem großen Ratgeber zum Thema Rasenmäher zeigen wir empfehlenswerte Geräte: Elektro-Rasenmäher Test & Vergleich

Bosch ROTAK 40 Angebot bei Amazon:

Bosch Rasenmäher Rotak 40, Grasfangbox 50 l (1700 W, Ergoflex-System, Schnittbreite 40 cm, Schnitthöhe 20-70 mm)
  • Der Elektro Rasenmäher eignet sich auch für große Rasenflächen: Dank 40 cm Schnittbreite und 50 Liter Grasfangbox mit innovativer Luftstromtechnologie gehören häufige Arbeitsunterbrechungen zum Entleeren der Vergangenheit an
  • Gesundheitsschonened: Hervorragende Ergonomie dank der Ergoflex-Griffe mit AGR-Zertifikat und exzellenten Fahreigenschaften durch leicht laufende und gummierte Räder
  • Mit dem Rotak 40 wird das Sammlen von Herbstlaub und Blättern leicht gemacht dank Blättersammel-Funktion mit innovativem Messer
  • Ideales Ergenbis: Das System Powerdrive + liefert konstant hohes Drehmoment und gewährleistet selbst unter schwierigen Bedingungen einen zuverlässigen Schnitt
  • Lieferumfang: Rotak 40, Grasfangbox (50 Liter), Karton

Kurz-Check: Bosch ROTAK 40 zu empfehlen?

bosch rotak 40Wir gehen nun im Rahmen von unserem Kurz-Check auf die technischen Daten genauer ein. Es handelt sich um einen Elektro-Rasenmäher. Sie profitieren von einer umweltschonenden und geräuschärmeren Lösung, statt dem üblichen Benzinmotor. Gleichzeitig kann Ihnen niemals der Strom ausgehen, wie es bei Akku-Varianten der Fall ist. Sie müssen lediglich eine ausreichende Kabelverlängerung besitzen.

Produktdaten:

  • 40 cm Schnittbreite
  • 20-70 mm Schnitthöhenverstellung (6-stufig)
  • 50 Liter Fangkorb für Gras
  • Ergoflex-Griffe mit AGR-Zertifikat
  • System Powerdrive für konstantes Drehmoment
  • Gummierte Räder mit Leichtlauf
  • Nur 12,6 kg schwer

Gehärtete Präzisionsmesser schneiden sich durch Ihren Rasen und liefern ein gleichmäßiges Ergebnis. Dank dem Powerdrive-System bleibt das starke Drehmoment mit 1.700 Watt jederzeit erhalten. Selbst dann, wenn sich schwere Bedingungen ergeben sollten.

Laub einsammeln: Bosch hat seine Messer so entwickelt, dass sie beim Rasenmähen auch in der Lage sind Blätter aufzusammeln. Was Ihnen viel Aufwand erspart und den Rücken schont. Und mit der Schnittbreite von 40 cm sind Sie auch schnell fertig mit der Arbeit.

Hinsichtlich des ergonomischen Aufbaus hat Bosch viel Zeit investiert. Dies wurde unter anderem mit einer Empfehlung des „Bundesverbands der deutschen Rückenschulen“ ausgezeichnet.

Vorteile

  • Deutlich leichter als Benzin-Rasenmäher
  • Angenehme Schnittbreite
  • Hoher Arbeitskomfort
  • Starker Motor mit 1.700 Watt
  • Umweltfreundlich

Nachteile

  • Leistung geringer als bei Benzinern
  • Fangkorb (59 Liter) könnte größer sein
Unsere Meinung
Auf Basis der Produktinformation des Herstellers halten wir den Bosch ROTAK 40 für einen guten Elektro-Rasenmäher. Er ist bei Bosch der zweitgrößte seiner Klasse. Intelligente Technologien wie Leaf Collect und Powerdrive sorgen für ein angenehm stabiles Mähvergnügen. Hinzu kommt der ergonomische Aufbau mit verschiedenen Einstellmöglichkeiten. Dank seiner nur 12,6 kg kann er auch von älteren Personen problemlos bewegt werden.

Rezensionen, Meinungen und Erfahrungen zum Bosch ROTAK 40

Sucht man nach Meinungen und Erfahrungen zum Bosch ROTAK 40 empfiehlt es sich auf Videoplattformen wie YouTube zu suchen. Wir haben für Sie dort nach Erfahrungsberichten bestehender Käufer gesucht. Auch in Online-Shops wie z.B. bei Amazon, Obi und Hornbach findet man oft Rezensionen und Meinungen von bisherigen Käufern.

Video-Erfahrungsberichte zum Bosch ROTAK 40 auf YouTube

Für unsere Produkt-Reviews suchen wir stets nach brauchbaren Erfahrungsberichten in Videoform. Dafür bietet sich YouTube an und wir konnten zumindest ein Review auf Englisch finden.

Nach einer kleinen Einleitung wie der Herr zu seinem Elektro-Rasenmäher kam, baut er ihn zusammen. Etwa ab der sechsten Minuten probiert er ihn dann auf seinem Rasen aus:

Erfahrungen und Bewertungen in Online-Shops

bosch rotak 40 grasauffangkorb Für eine gut getroffene Kaufentscheidung lohnt es sich die Bewertungen aus virtuellen Versandhäusern und Baumärkten heranzuziehen. Wir fassen die Meinungen der Käufer zusammen.

Amazon: 309 Rezensionen gingen hier bereits online. Sie bilden einen Durchschnitt von 4,1 bei 5 möglichen Sternen. Angekreidet wurde hier unter anderem der kleine Fangkorb, welcher wohl sehr kleine Grashalme durchlässt. Auch sein Entleeren gestaltet sich schwieriger als gedacht. Ein Käufer war über den unerwartet hohen Geräuschpegel erschrocken. Andere waren mit der Griffkonstruktion nicht ganz zufrieden.

OBI: Im Online-Shops von OBI fanden wir den Bosch ROTAK 40 gar nicht mehr. Lediglich Ersatzmesser und Mulchkit sind noch verfügbar. Ansonsten verkauft OBI nur den etwas kleineren ROTAK 37 mit Akku. Demnach gibt es keine Bewertungen auf die wir hier eingehen könnten.

Hornbach: Hier gibt es den ROTAK 40 gar nicht mehr zu kaufen. Nur noch Ersatzmesser für dieses Modell. Ansonsten führt Hornbach aber die kleinere Version ROTAK 37 sowie das größere Modell ROTAK 43. Beide Varianten mit Akku-Antrieb statt Kabel.

Es scheint so, als handelt es sich hier um ein Auslaufmodell von Bosch. Entweder greifen Gartenfreunde zur größeren oder kleineren Version. Wer trotzdem den Bosch ROTAK 40 kaufen möchte, sollte von einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis profitieren. Außerdem steht mit dem ROTAK 650 eine 2. Generation zur Verfügung, welche nun durch Bosch beworben wird.

Weitere Themen & zusätzliche Infos

bosch rotak 40 erfahrungenRund um den Bosch ROTAK 40 entstehen diverse Fragen. Jene die am häufigsten gestellt werden, beantworten wir hier kurz und knapp:

Wo finde ich die Bedienungsanleitung zum ROTAK 40?

Auf der Webseite von Bosch Garden gibt es ein Verzeichnis für Bedienungsanleitungen. Dort den Begriff „ROTAK 40“ in die Suchmaske eingeben. Anschließend werden passende PDF-Dokumente bereitgestellt, welche eine Anleitung zum ROTAK 40 beinhalten. Auch hier kann man die Anleitung herunterladen: Link

Wo kann ich ein passendes Mulchkit kaufen?

Hierfür bietet Bosch ein flexibles Mulchkit an, welches auf die 40er- und 43er-Serien passt. Es liegt also nicht im Lieferumfang bei und muss zusätzlich bestellt werden (bspw. bei Amazon).

Wo Ersatzmesser für ROTAK 40 kaufen?

Sie können im Baumarkt Ihres Vertrauens nachfragen. Scheinbar handelt es sich beim Bosch ROTAK 40 um ein Auslaufmodell. Daher sind Ersatzmesser im Einzelhandel kaum noch vorhanden. Alternativ können Sie die Messer online nachbestellen (siehe hier).

Bosch Rotak 40

Fazit zum Bosch ROTAK 40

Zusammenfassung
Vereinzelt konnten wir einen Bosch ROTAK 40 Test finden. Dort schnitt er gut bis sehr gut ab. Ein Verbrauchermagazin kürte ihn sogar zum Testsieger.

Hinzu kommen die vielen positiven Erfahrungsberichte. Relativ häufig wurde der kleine Fangkorb von nur 50 Litern bemängelt. Sollte es Ihnen auch so ergehen, wäre die Nachrüstung eines Mulchkits empfehlenswert. Dann hat das Auffangen vom Schnittgut ein Ende und Sie düngen den Rasen zugleich.

Von uns gibt es eine klare Kaufempfehlung. Mit dem Hinweis, dass es diesen Elektro-Rasenmäher mittlerweile in der zweiten Generation gibt. Dieser hört auf den Namen Bosch ROTAK 650.

5.0
26