In diesem Beitrag erfahren Sie ob es einen Astsäge Test von Stiftung Warentest oder anderen Verbraucher-Magazinen gibt. Außerdem stellen wir unsere Empfehlungen vor. Welche Astsäge schneidet am besten durch Bäume und Büsche? Lesen Sie weiter und erfahren Sie welches Modell zu Ihnen passt und worauf es beim Kauf ankommt. Oft werden die Geräte auch als Baumsägen oder Klappsägen bezeichnet.

Direkt zu Teil 1: Testberichte Direkt zu Teil 2: Empfehlungen
beste Astsäge Test

Wir helfen bei der Suche nach der besten Astsäge und nach aktuellen Testberichten!


Astsäge Test: Das Ergebnis unserer Recherche

In der nachfolgenden Tabelle können Sie sich einlesen, falls schon ein offizieller Astsäge Test besteht. Wir haben uns dazu bei den großen Verbraucherorganisationen umgesehen:

Zeitschrift Testbericht erschienen? Jahr Link Testergebnisse kostenlos
Stiftung Warentest Nein, kein Astsäge Test zu finden. Aber die Stiftung Warentest verweist auf die Ergebnisse der schwedischen Verbraucherorganisation Råd&Rön 2013 Link Ja
Schweizer Fernsehen Nein, vom SRF steht ein Astsäge Test noch aus.
Ökotest Nein, ein Astsäge Test fehlt noch.
Konsument.at Nein, es besteht kein Baumsäge Test.
Ktipp.ch Nein, auch bei Ktipp ist bislang kein Astsäge Test online.
ETM Testmagazin Nein, wir konnten keinen Astsäge Test finden.

Leider ist bislang noch kein passender Testbericht von den renommierten Verbraucher-Journalen veröffentlicht worden. Das könnte daran liegen, dass eine Astsäge nicht zu den klassischen Verbrauchsgegenständen oder Gartengeräten gehört und daher recht wenig Nachfrage herrscht. Wenn sich dies in Zukunft ändern sollte, ergänzen wir hier die Berichte und Testsieger.

Astsäge Test und Testsieger

Wir haben bei den großen Test-Organisationen nach einem Astsäge Test gesucht


Mehr Infos zu den Testberichten

Was ist bei einem Astsäge Test zu beachten?

Wir zeigen nun auf wie ein Astsäge Test durchgeführt werden sollte. Dabei gilt es die wichtigsten Kriterien, die eine gute Astsäge ausmachen, zu prüfen. Ein Baumsäge Test beinhaltet meist folgende Kriterien:

Ausstattung & VerarbeitungPraxistestSicherheitHaltbarkeitPreis-Leistung

Hinsichtlich der Ausstattung gibt es Aspekte wie die Blattlänge und den Griff. Tester verschaffen sich einen ersten Eindruck von jeder Astsäge, welche auf den Prüfstand kommen soll. Sie benoten die Haptik, sowie das Gefühl beim in der Hand halten. Je robuster die Säge wirkt, desto mehr Punkte erhält sie.

Den Großteil der Bewertung nimmt der Praxistest ein. Hierfür braucht es Äste von festgelegter Stärker (bspw. 30 bis 50 mm). Daran versuchen sich nun mehrere Tester. Sie sollen ihre persönlichen Eindrücke festhalten. Außerdem gilt festzuhalten, wie schnelle jede Säge durch eine bestimmte Astdicke schneidet. Plus eine Einordnung des Schnittbilds. Schließlich versprechen alle Baumsägen, sehr glatt und präzise zu arbeiten.

Im Labor werden die Baumsägen verschiedenen Sicherheitstests unterzogen. Dazu belasten die Wissenschaftler sowohl das Sägeblatt als auch den Griff. Beide Bestandteile müssen Kräften widerstehen können, welche über der durchschnittlichen Kraft beim Sägen liegen.

Fällt die Astsäge einmal herunter, sollte sie nicht auf dem Rücken verweilen. Ansonsten besteht Verletzungsgefahr durch Drauftreten.

Das Sägeblatt ist den Baumsäften sowie Umgebungsfeuchtigkeit ausgesetzt. Es darf dabei nicht rosten. Im Härtetest umgibt man jedes Blatt mit hoher Luftfeuchtigkeit und Salz. Etwaige Rostspuren lassen sich dann schon unter dem Mikroskop erkennen.

Schlussendlich bringen die Tester alle Einzelbewertungen zusammen und setzen diese ins preisliche Verhältnis. So lässt sich ein Baumsäge Testsieger ernennen und für Sparfüchse gibt es oft noch einen Preistipp dazu.


Die besten Astsägen: Unsere Bestenliste mit Empfehlungen

Jetzt gehen wir zu unserem Produktvergleich über. Wir haben uns die Eckdaten von vielen Astsägen angeschaut. Unsere Auswahl wurde zudem durch die Kundenbewertungen in diversen Online-Shops beeinflusst. Dadurch entstand eine Bestenliste mit den wichtigsten Fakten zu jedem Modell. Einen Praxistest haben wir nicht durchgeführt. In der Tabelle haben wir die wichtigsten Fakten zusammengefasst, sodass Sie objektiv vergleichen können. Für Ihren Kauf ist natürlich die Sägeblattlänge entscheidend. Ebenso die Gesamtlänge und ob die Säge feine oder grobe Zähne nutzt.

Griffe sollten rutschhemmend und von ausreichender Länge sein. Ergonomie spielt bei Astsägen eine große Rolle, damit Ihre Hände/Arme nicht zu schnell ermüden. Hier fließt das Gewicht mit hinein und wir haben Ihnen etwaige Besonderheiten notiert.

KAUFTIPP
WOLF-Garten multi-star Astsäge RE-PM mit Teleskopstiel ZM-V4, rot
PREISTIPP
Fiskars Handsäge für frisches Holz, Mit feststehendem Blatt, Inklusive Kunststoff-Köcher, Sägeblattlänge 33 cm, Rostfreies Stahl-Sägeblatt, Schwarz/Orange, SW84, 1001620
GARDENA combisystem-Gartensäge 300 PP gebogen: Astsäge für optimale Astschnitte, Sägeblattlänge 315 mm, mit Räumhaken, hartverchromt, Abrutschstopp, Präzisionszahnung mit 2-Seiten-Schliff (8738-20)
Fiskars Handsäge für frisches Holz, Grobzahnung, Sägeblattlänge: 16 cm, Einziehbar, Rostfreies Stahl-Sägeblatt, Schwarz/Orange, Xtract, SW73, 1000613
FenWi Teleskop Profi Astsäge mit gebogener Baumsäge incl. Zug-Haken & 8m Alu-Teleskopstange in verstärkter Ausführung I bis max. 10m Arbeitshöhe I ideal als Hochentaster
Spear & Jackson 4930FZ/09 Razorsharp Teleskop-Baumbeschneider
Marke
Wolf-Garten
Fiskars
Gardena
Fiskars
FenWi
Spear & Jackson
Produkt
ZM-V4 mit Teleskopstiel
Handsäge SW84
combisystem-Gartensäge 300 PP
SW73 Xtract
Teleskop Profi Astsäge
4930FZ/09 Razorsharp Teleskop-Baumbeschneider
Astsäge Test
Astsäge Empfehlung
Sägeblattlänge
36 cm
33 cm
31,5 cm
16 cm
33,2 cm
33 cm
Gesamtlänge
450 cm
52 cm
45,7 cm
35 cm
ca. 560 cm
234 cm
Zahnung
Feinzahnung
Grobzahnung
Feinzahnung
Grobzahnung
Feinzahnung
Feinzahnung
Griff
Kunststoff
ergonomischer Griff mit SoftGrip
Kunststoff + Gummi
gebogener, rutschfeste Oberfläche
Kunststoff
fest integriert
Mit Teleskopstil
Ausstattung
doppelt gehärtete Zähne, Teleskopstiel für bis zu 5,50 m Arbeitshöhe
rostfreies Stahlsägeblatt, finnisches Design
Spezial- beschichtetes Blatt, mit Teleskopstange erweiterbar
rostfreies  Stahlsägeblatt
Astsäge + Teleskopstange
10 Jahre Garantie, Teleskopstange
Besonderheiten
Rindenanritzer
Köcher
integrierter Räumhaken
Sägeblatt lässt sich einschieben
inkl. Zughaken
k.A.
Gewicht
699 g
410 g
408 g
130 g
320 g / 1.950 g
2,15 kg
Preis
73,95 EUR
38,99 EUR
31,00 EUR
20,53 EUR
149,95 EUR
33,90 EUR
KAUFTIPP
WOLF-Garten multi-star Astsäge RE-PM mit Teleskopstiel ZM-V4, rot
Marke
Wolf-Garten
Produkt
ZM-V4 mit Teleskopstiel
Astsäge Test
Sägeblattlänge
36 cm
Gesamtlänge
450 cm
Zahnung
Feinzahnung
Griff
Kunststoff
Mit Teleskopstil
Ausstattung
doppelt gehärtete Zähne, Teleskopstiel für bis zu 5,50 m Arbeitshöhe
Besonderheiten
Rindenanritzer
Gewicht
699 g
Preis
73,95 EUR
PREISTIPP
Fiskars Handsäge für frisches Holz, Mit feststehendem Blatt, Inklusive Kunststoff-Köcher, Sägeblattlänge 33 cm, Rostfreies Stahl-Sägeblatt, Schwarz/Orange, SW84, 1001620
Marke
Fiskars
Produkt
Handsäge SW84
Astsäge Empfehlung
Sägeblattlänge
33 cm
Gesamtlänge
52 cm
Zahnung
Grobzahnung
Griff
ergonomischer Griff mit SoftGrip
Mit Teleskopstil
Ausstattung
rostfreies Stahlsägeblatt, finnisches Design
Besonderheiten
Köcher
Gewicht
410 g
Preis
38,99 EUR
GARDENA combisystem-Gartensäge 300 PP gebogen: Astsäge für optimale Astschnitte, Sägeblattlänge 315 mm, mit Räumhaken, hartverchromt, Abrutschstopp, Präzisionszahnung mit 2-Seiten-Schliff (8738-20)
Marke
Gardena
Produkt
combisystem-Gartensäge 300 PP
Sägeblattlänge
31,5 cm
Gesamtlänge
45,7 cm
Zahnung
Feinzahnung
Griff
Kunststoff + Gummi
Mit Teleskopstil
Ausstattung
Spezial- beschichtetes Blatt, mit Teleskopstange erweiterbar
Besonderheiten
integrierter Räumhaken
Gewicht
408 g
Preis
31,00 EUR
Fiskars Handsäge für frisches Holz, Grobzahnung, Sägeblattlänge: 16 cm, Einziehbar, Rostfreies Stahl-Sägeblatt, Schwarz/Orange, Xtract, SW73, 1000613
Marke
Fiskars
Produkt
SW73 Xtract
Sägeblattlänge
16 cm
Gesamtlänge
35 cm
Zahnung
Grobzahnung
Griff
gebogener, rutschfeste Oberfläche
Mit Teleskopstil
Ausstattung
rostfreies  Stahlsägeblatt
Besonderheiten
Sägeblatt lässt sich einschieben
Gewicht
130 g
Preis
20,53 EUR
FenWi Teleskop Profi Astsäge mit gebogener Baumsäge incl. Zug-Haken & 8m Alu-Teleskopstange in verstärkter Ausführung I bis max. 10m Arbeitshöhe I ideal als Hochentaster
Marke
FenWi
Produkt
Teleskop Profi Astsäge
Sägeblattlänge
33,2 cm
Gesamtlänge
ca. 560 cm
Zahnung
Feinzahnung
Griff
Kunststoff
Mit Teleskopstil
Ausstattung
Astsäge + Teleskopstange
Besonderheiten
inkl. Zughaken
Gewicht
320 g / 1.950 g
Preis
149,95 EUR
Spear & Jackson 4930FZ/09 Razorsharp Teleskop-Baumbeschneider
Marke
Spear & Jackson
Produkt
4930FZ/09 Razorsharp Teleskop-Baumbeschneider
Sägeblattlänge
33 cm
Gesamtlänge
234 cm
Zahnung
Feinzahnung
Griff
fest integriert
Mit Teleskopstil
Ausstattung
10 Jahre Garantie, Teleskopstange
Besonderheiten
k.A.
Gewicht
2,15 kg
Preis
33,90 EUR

Infos zur Bestenliste

Unsere Bestenliste basiert auf Astsägen mit überzeugenden Technischen Daten und mit guten und sehr guten Kundenrezensionen auf Amazon und anderen Garten-Shops. Nun kommt es vor, dass manche Modelle nicht mehr geliefert oder durch Nachfolger ersetzt werden. Wir prüfen deshalb mehrmals im Jahr, ob unsere Liste noch aktuell ist. Ggf. erfolgt ein Austausch oder wir nehmen weitere Empfehlungen mit auf.

Bestenliste Astsäge Baumsäge Testsieger

Astsäge mit Teleskopstiel


Ratgeber zu Baumsägen: Das gilt es zu beachten

Zur Astsägen bzw. Baumsägen gibt es eine Menge Fragen. Im nachfolgenden Teil gehen wir auf interessante Themen rund um Astsägen ein und beantworten offene Fragen.

Technischer Aufbau & Funktion der Geräte

Einfache Modelle bestehen lediglich aus Stiel und Sägeblatt, welche fest miteinander verbunden sind. Wobei es auch Modelle zu Herausschieben und Aufklappen (Klappsäge) gibt.

Der Griff ist meist gummiert und somit rutschfest. Am Sägeblatt befinden sich feine oder grobe Zähne. Letztere erlaubt ein schnelleres Sägen, jedoch zeigt sich anschließend eine gröbere Schnittkante.

Das Sägen ist in der Regel in beide Richtungen möglich. Mögliche Extras sind der Räumhaken und eine Rindenanritzer. Im Lieferumfang bzw. optional erhältlich ist die passende Teleskopstange, um auch in der Höhe entasten zu können.

Astsäge Baumsäge

Sicherheitshinweise: Anleitung zur sicheren Verwendung

Astsäge mit HolzgriffWir haben nun Stichpunktartig ein paar Sicherheitshinweise zusammengefasst welche Sie beim Entasten befolgen sollten.

  • Tragen Sie stets schnittfeste Handschuhe beim Arbeiten mit der Astsäge.
  • Beim Sägen über Kopf empfehlen wir zudem einen geeigneten Schutzhelm.
  • Legen Sie das Werkzeug niemals auf dem Boden ab, sondern auf die Schubkarre o.Ä.
  • Eine zweite Person sollten Sie beobachten oder zumindest in der Nähe sein und wissen, was Sie gerade machen.
  • Kinder und Tiere sollten beim Astsägen nicht dabei sein.
  • Beim Schärfen des Sägeblatts unbedingt Handschuhe und Schutzbrille tragen.

Astsäge vs. elektr. Hochentaster: Vorteile & Nachteile

  Vorteile Nachteile Einsatzgebiete
Astsäge
  • klein & handlich
  • für kleine und mittlere Äste gedacht
  • geringes Gewicht & Packmaß
  • günstig in der Anschaffung
  • sägbarer Durchmesser recht begrenzt
  • nur für kurze Distanzen nützlich
  • Sägen auf Augenhöher
  • für Bäume und Büsche
Elektr. Hochentaster
  • ideal für Sägearbeiten in großer Höhe
  • Leiter wird ggf. nicht mehr benötigt
  • teurer als Astsäge
  • sperrig (benötigt mehr Platz)
  • höheres Verletzungsrisiko
  • Bäume und Äste
  • Baumkronen schneiden
  • durch zweiten Aufsatz auch zum Heckenschneiden geeignet

Wie Sägeblatt der Astsäge schärfen?

Das regelmäßige Schärfen vom Sägeblatt erleichtert Ihnen das Arbeiten. Somit werden Sie deutlich länger Freude an Ihrer Astsäge haben. Wir haben dazu eine interessante Videoserie gefunden, welcher hier mit dem ersten Teil (hauptsächlich theoretisches Wissen) startet. Klicken Sie sich durch alle Teile durch, um eine reichhaltige Anleitung zum Schärfen Ihrer Baumsäge zu erhalten:

Zubehöre und spezielle Bauteile:

Astsägen werden mit diesen Bauteilen ausgeliefert bzw. als Zubehör angeboten:

TeleskopstielMotor / AkkuKöcher / Holster

Um jenseits Ihrer Armlänge sägen zu können, wird ein Teleskopstiel verwendet. Dadurch können Sie, die Körpergröße mit eingerechnet, einfach vier bis sechs Meter vom Boden aus nach oben reichen. Hierbei kommt es darauf an, wie stabil die Verarbeitung ist. Schließlich wollen Sie möglichst viel Kraft übertragen können.

Bestenliste Astsäge Baumsäge Testsieger

In so einem Fall spricht man von meistens einem Hochentaster. Er wird von einem Benzin-Motor, Stromkabel oder Akku angetrieben. Dadurch bringen Sie mehr Leistung zu den Ästen und sparen sich die Energie ein. Wobei Sie mit einem höheren Gesamtgewicht rechnen müssen, welches es zu heben gilt. Seltener sind kurze Versionen einer Astsäge mit Motor, weil hier in der Regel die handbetriebenen Lösungen ausreichen. Oder Sie greifen gleich zu Kettensäge, wenn es nicht so sehr auf einen sauberen Schnitt ankommt.

So nennen Hersteller eine passende Schutzhülle zur Astsäge. Dadurch können Sie das Werkzeug nach Gebrauch stets sicher verwahren. Es bleibt somit vor Rost geschützt. Vorausgesetzt, Sie haben die Baumsäge zuvor gut gereinigt und trocknen lassen. Statt Köcher sagt man auch Holster dazu.

Spezielle Varianten für Baumaschinen, Bagger & Traktoren

Für den professionellen Gebrauch gibt es Astsägen in Verbindung mit fahrenden Maschinen:

FrontladerMinibagger / BaggerTraktorSchlepperAusleger

Hierbei wird eine Verlängerung mit Baumsäge montiert. Wobei es sich hier meist um mehrere Sägeblätter handelt. Wie beim Anheben von Paletten oder Aushub, geht nun die Säge nach oben und schneidet die Äste.

Statt seiner Schaufel wird ein hydraulischer Arm mit mehreren Sägeblättern angesetzt. Auf diese Weise kann ein Bagger auch zum Beschneiden von Bäumen verwendet werden. Dank der Fahrerkabine, bleibt der Führer stets sicher vor herabfallendem Schnittgut.

Ebenso lässt sich ein Traktor mit Astsäge ausstatten. Teilweise werden diese Lösungen direkt von deren Herstellern angeboten. Viele Modelle besitzen dafür eine Abzweigung am Antrieb. Somit erweitert man den Traktor. Manche Versionen werden auch als Anhänger geliefert und benötigen keine Montage.

Viele Zugmaschinen lassen sich unter dem Begriff Schlepper zusammenfassen. Stellenweis existieren Erweiterungen mit Ast- und Baumsägen. Erkundigen Sie sich beim Hersteller des Schleppers, ob dieser so etwas verkauft. Andernfalls braucht es eine eigene Lösung.

Hierunter vereint man Traktoren und LKW-Anhänger mit Ausleger. Auch diese lassen sich mit Sägeblättern erweitern. Die Steuerung erfolgt wie gewohnt vom Führerhaus bzw. direkt am Ausleger.

Beliebte Marken: Gardena, Wolf-Garten & weitere

Diese Marken und Hersteller von Astsägen sind besonders gefragt:

Wolf-GartenStihlGardenaSpearheadFiskars

August Wolf gründete 1922 sein Unternehmen für Gartengeräte. 2004 kam es zur Übernahme, nachdem die Familie Wolf ihre Anteile komplett verkauft hatte. 2009 ging die Marke in den Besitz von MTD Products über. Zu Wolf-Garten

Wolf garten Astsäge

Das schwäbische Unternehmen ist bis heute in Familienhand. Nikolas Stihl und Eva Mayr-Stihl führen die Marke fort, welche ihre Großeltern 1926 ins Leben riefen. Knapp 15.000 Mitarbeiter sind für diesen Hersteller tätig, der sich auf motorisierte Schneidwerkzeuge spezialisiert hat. Zu Stihl

Seit 1961 existiert die Marke Gardena für den privaten und professionellen Bedarf. Ein Spezialist für Gartenwerkzeuge aller Art, welcher mit seinen Produkten jährlich mehr als 500 Mio. Euro an Umsatz generiert. Zu Gardena

Spearhead und GreenTec gelten als zwei Marken eines Unternehmens. Es handelt sich hierbei um einen Ausstatter für den professionellen Bedarf. Traktoren, Frontlader und weitere landwirtschaftliche Maschinen, lassen sich mit den Produkten zu mobilen Sägewerken umfunktionieren. Zu Spearhead

 

Im hohen Norden Europas, sitzt das Unternehmen Fiskars. Dort wo Forstwirtschaft eine große Rolle spielt, entwickelt Fiskars seit 1649 Äxte, Sägen und Scheren. Zu Fiskars

Günstige Astsäge kaufen bei Obi, Aldi und Lidl

Hier können Sie günstige Astsägen einkaufen:

OBIAldiLidlBauhausToom

Schwarz-Orange als markante Farbkombination, haben OBI als Baumarkt schnell bekannt gemacht. Seit 1970 gibt es hier alles für Bau- und Gartenbedarf zu kaufen. Natürlich findet man in dem Baumarkt auch verschiedene Klappsägen zum entasten.  Zu OBI 

OBI

Im Discounter Aldi finden Sie ebenso günstige Astsägen im Angebot. Am besten zum Herbstbeginn. Zu Aldi 

Aldi Workzone Angebote

Lidl kooperiert mit einigen Markenherstellern und Start Ups im Gartenbereich. Wenn die Saison beginnt, können Sie hier günstige Astsägen und andere Werkzeuge erstehen. Die Hausmarke von Lidl nennt sich in diesem Bereich Florabest. Zu Lidl 

Lidl Angebot

Ein Schweizer Unternehmen, welches viele Baumärkte in Deutschland betreibt. Zu Bauhaus 

Bauhaus

    

Mit rund 330 Märkten ist Toom in Deutschland gut aufgestellt. Ein konstantes Wachstum mit Preisknüllern, hat zum Erfolg beigetragen. Zu Toom 

toom Baumarkt

Kurze Fragen & kurze Antworten

Hier noch ein paar Fragen, welche keiner langen Antworten bedürfen:

Viel Spaß beim lesen

Feinzahnung oder Grobzahnung?

Astsaege mit TeleskopstielMit der Feinzahnung erzeugen Sie einen sehr sauberen Schnitt ohne Fransen. Mit der groben Astsäge können Sie deutlich schneller arbeiten. Was sich bei viel Holzarbeit bemerkbar macht. Dabei entstehen grobe Fransen, welche den Baum anfälliger für Befall aller Art machen. Weshalb Sie im Nachhinein mit der sogenannten „Hippe“ (siehe Quellenangaben unten) die Kanten sauber nacharbeiten sollten.

Arbeiten mit Teleskopstange gefährlich?

Ja, sowohl mit dem Werkzeug als auch wegen der herunterfallenden Äste. Nehmen Sie stets etwas Abstand zum Schnittgut ein. Stellen Sie sich niemals senkrecht darunter. Ggf. gilt es eine Leiter zu verwenden.

Wo Astsäge ausleihen?

Erkundigen Sie sich beim Nachbarn, ob dieser Ihnen seine Astsäge ausleihen würde. Eventuell bietet Ihnen der nahegelegene Forstbetrieb dieselbe Möglichkeit (einfach mal anrufen).

Weitere interessante Produkte

Folgende Produkte ergänzen Ihr Sortiment an Gartenwerkzeugen sinnvoll:

AstschereHeckenschereHochentasterGartenschere

Über einen verlängerten Stiel erzeugen Sie hohe Hebelkräfte. Damit lassen sich Äste in einem Ruck durchtrennen. Astscheren werden in Bypass- und Amboss-Modelle unterschieden. Letztere erzeugen mehr Druck, quetschen jedoch den Ast mehr. Bypass-Astscheren schneiden sehr sauber. Weiter lesen: Astschere Test & Vergleich

Bypass Astschere Test Vergleich

Wenn es sich um dünnes Strauchwerk handelt, nützt Ihnen die Baumsäge nur wenig. Wenn im Frühling und Herbst die Beschneidung ansteht, packen Sie die Heckenschere aus. Damit lassen sich Büsche und Hecken in die gewünschte Form stutzen. Alle Infos: Heckenschere Test & Vergleich

Damit sind vorzugsweise die elektrischen und benzinbetriebenen Hochentaster gemeint. Manche funktionieren auch mit Akku. Über einen Teleskopstiel kann der Motor seine Leistung zum Sägeblatt übertragen. Sie stehen dabei sicher auf dem Boden oder in guter Entfernung auf der Leiter. Mehr dazu: Hochentaster Test & Vergleich

Für Ästchen und feine Zweige muss Ihre Baumsäge nicht ausrücken. Dafür gibt es die handlichen Gartenscheren. Damit beschneiden Sie Rosen, Ziersträucher und ähnliche Pflanzen im Garten. Mehr dazu: Gartenschere Test & Vergleich

Reviews & Empfehlungen für Astsäge:

Wir interessierten uns auch für Videos von privaten Nutzern. Folgende Erfahrungsberichte und Reviews erachten wir als sehenswert:

Erfahrungsbericht 1: Fiskars Xtract Baumsäge SW75Erfahrungsbericht 1: Astsägen-Vergleich von MilTec, Fiskars und SilkyErfahrungsbericht 1: Schnitttest von Bahco / Tajima / Silky

Nach der kurzen Geschichte des jungen Mannes, zeigt er was die Fiskars Xtract kann. Anschließend erfolgt der Vergleich mit einer herkömmlichen Bügelsäge. Mit dem Hinweis, dass Fiskars auch längere Modelle bietet.

Die „Natursöhne“ zeigen auf ihrem Kanal drei verschiedene Baumsägen der genannten Hersteller. Sie vergleichen diese aufgrund technischer Daten und einem Praxistest:

Nach kurzer Vorstellung, nutzt der Herr im Video alle drei Klappsägen. Schön sind dabei die Bild-in-Bild-Vergleiche mit zeitlicher Einblendung:

Weiterführende Links und Quellen: