Wir haben uns umgesehen, ob es schon einen offiziellen Tiefbrunnenpumpen Test von einem Verbraucher-Magazin gibt. Außerdem haben wir Ihnen empfehlenswerte Systeme zusammengestellt, welche Sie direkt online bestellen können. Wenn Sie über einen Brunnen verfügen oder diesen zur Bewässerung erst noch anlegen wollen, bedarf es der richtigen Pumpe. Bei acht bis zehn Metern Förderhöhe, genügt eine gute Gartenpumpe. Alles was noch mehr ins Erdreich geht, verlangt nach einer Brunnenpumpe.

Direkt zu Teil 1: Testberichte Direkt zu Teil 2: Empfehlungen
beste Tiefbrunnenpumpe test

Sie suche die beste Tiefbrunnenpumpe? Wir zeigen worauf sie bei der Suche alles achten sollten! 


Tiefbrunnenpumpe Test: Das Ergebnis unserer Recherche

Wir haben die bekannten Verbraucherportale durchsucht und überprüft ob diese auf ihren Webseiten einen Tiefbrunnenpumpe Test veröffentlicht haben. Bei neueren Testberichten muss man meist Bezahlen um Testsieger und Ergebnisse einsehen zu können. Ältere Berichte sind oft auch kostenlos einsehbar. Falls schon Testergebnisse bestehen, haben wir diese in der nachfolgenden Tabelle verlinkt.

Zeitschrift Testbericht erschienen? Jahr Link Testergebnisse kostenlos
Stiftung Warentest Nein, kein Testbericht zu Tiefbrunnenpumpen auf der Webseite.
Kassensturz Magazin Nein, Ein Brunnenpumpe Test steht hier noch aus.
Ökotest Nein, ein Tiefbrunnenpumpe Test fehlt noch.
ETM Testmagazin Nein, es besteht kein Tauchdruckpumpe Test.
Ktipp.ch Nein, noch gibt es keinen Test zu Tiefbrunnenpumpen.
Konsument.at Nein, wir konnten auf der Webseite keinen Tiefbrunnenpumpe Test finden.
[/su_table responsive]
Tiefbrunnenpumpe Test und Testsieger

Wir haben bei den großen Herausgebern nach einer Tiefbrunnenpumpe Test gesucht. Leider gibt es bislang keinen!


Mehr Infos zu den Testberichten

Was ist bei einem Tiefbrunnenpumpe Test zu beachten?

Wir gehen nun darauf ein wie man einen Brunnenpumpe Test aufbauen sollte damit die Ergebnisse am Ende auch repräsentativ sind. Zunächst sollten sich die Redakteure mehrere Modelle kaufen. Fünf bis zehn Stück bilden ein aussagekräftiges Ergebnis. Dann geht es zur Beurteilung auf die wir nun genauer eingehen werden.

Erster Eindruck & VerarbeitungPraxistestPreis-Leistung

Wenn diese Tauchdruckpumpen von den Herstellern eingetroffen sind, werden sie zunächst ausgepackt. Ein erstes Urteil ergeht über die Verarbeitung sowie den Gesamteindruck. Liegt alles dabei? Gibt es eventuell Zubehör zur Installation? Wie benutzerfreundlich erweist sich die Bedienungsanleitung usw. Dafür wird eine Teilnote vergeben.

Anschließend erfolgt die praktische Überprüfung. Ein standardisierter Brunnen, bspw. von 30 Meter Tiefe, dient als Ausgangsbasis. Jede Brunnenpumpe wird ordnungsgemäß eingehangen (keinesfalls zu tief!). Das Stromkabel anschließen und dann geht es los. Bei diesem Tauchdruckpumpe Test geht es darum, die technischen Eckdaten zu kontrollieren. Stimmt die Förderhöhe? Kann der maximale Druck erzielt werden? Wie steht es um die Leistung bzw. den realen Stromverbrauch. Hier vergeben die Tester eine zweite Teilnote.

Abschließend gilt es die Ergebnisse mit den Preisen ins Verhältnis zu setzen. Eine leistungsstarke und robuste Brunnenpumpe darf gern mehr kosten. Kleinere Modelle mit weniger Power, sollten dementsprechend günstiger sein. Aus allen Modellen wir je ein Tiefbrunnenpumpen Testsieger ermittelt und Noten vergeben.


Die beste Tiefbrunnenpumpe: Unsere Bestenliste mit Empfehlungen

Jetzt geht es mit unserem Produktvergleich weiter. Unser Tiefbrunnenpumpe Vergleich basiert auf den technischen Eckdaten. Beginnend mit der Leistung, die zugleich den Strombedarf bestimmt. Daraus resultieren dann Förderhöhe und Fördermenge der jeweiligen Pumpe. Die Eintauchtiefe und die Länge des Anschlusskabels nicht zu vergessen. Einen Praxistest haben wir nicht durchgeführt. Die Angaben in der Tabelle stammen direkt aus den Herstellerinformationen. Mit der Tabelle können Sie die Ausstattung, sowie Maße und Gewicht der Brunnenpumpen vergleichen.

KAUFTIPP
Kärcher Tauchdruckpumpe BP 6 Deep Well
PREISTIPP
T.I.P. 30136 Tauchdruckpumpe Drain 6000/36 (950 W, max. 6.000 l/h, 34m Förderhöhe, Fremdkörper bis 2 mm, Stufenlos höhenverstellbarer Schwimmerschalter)
Einhell 4170955 Tiefbrunnenpumpe GC-DW N (1000 W, 6500 L/h, 19 m Eintauchtiefe, 45 m Förderhöhe, Edelstahlgehäuse, inkl. 22 m Ablassseil)
T.I.P. 30177 Tiefbrunnenpumpe Edelstahl AJ 4 Plus 95/40, bis 5.500 l/h Fördermenge
Berlan Tiefbrunnenpumpe BTBP100-4-0.75 - 6,7 bar max.
Kärcher Tauchdruckpumpe BP 4 Deep Well
Marke
Kärcher
T.I.P.
Einhell
T.I.P.
Berlan
Kärcher
Produkt
Tauchdruckpumpe BP 6 Deep Well
Tauchdruckpumpe Drain 6000/36
Tiefbrunnenpumpe GC-DW 1000 N
Tiefbrunnenpumpe Edelstahl AJ 4 Plus 95/40
Tiefbrunnenpumpe BTBP100-4-0.75
Tauchdruckpumpe BP 4 Deep Well
Tiefbrunnenpumpe Test
Tiefbrunnenpumpe Empfehlung
Leistung
1.000 Watt
950 Watt
1.000 Watt
900 Watt
750 Watt
700 Watt
Förderhöhe
55 Meter (max. 5,5 bar)
34 Meter (max. 3,4 bar)
45 Meter
40 Meter (max. 4,0 bar)
67 Meter (max. 6,7 bar)
43 Meter (max. 4,3 bar)
Fördermenge
5.000 Liter pro Stunde
6.000 Liter pro Stunde
6.500 Liter pro Stunde
5.500 Liter pro Stunde
4.000 Liter pro Stunde
4.600 Liter pro Stunde
Eintauchtiefe
27 Meter
7 Meter
19 Meter
20 Meter
20 Meter
12 Meter
Anschlusskabel
30 Meter
10 Meter
22 Meter
23 Meter
ca. 20 Meter
15 Meter
Ausstattung
integrierter Vorfilter, Abstandsfuß, G1-Anschlussgewinde, 30 m Seil
Schwimmerschalter, 1 ¼“ Druckanschluss (41,91 mm),
42 mm Schlauchanschluss  oben, Gehäuse aus rostfreiem Edelstahl, Überlastschalter, Rückschlagventil, Schmutzsieb, 22 m Ablassseil
patentiertes Hydrauliksystem, 6 schwimmende Laufräder, 39,59 mm Druckanschluss
10 Pumpräder, Edelstahl-Gehäuse, 1 ¼“ Druckanschluss
integrierter Vorfilter, Abstandsfuß, G1-Anschlussgewinde
Maße/Gewicht
81,0 x 10,5 x 10,5 cm / 14,7 kg
42 x 22,4 x 17,4 cm
61,5 x 9,5 x 9,5 cm / 7,78 kg
27,3 x 7,7 x 16 cm / 10,7 kg
79,9 x 10,2 cm / 16,8 kg
62,0 x 9,9 x 9,9 cm / 11,1 kg
Preis
268,96 EUR
ab 190,84 EUR
177,09 EUR
166,70 EUR
142,95 EUR
214,86 EUR
KAUFTIPP
Kärcher Tauchdruckpumpe BP 6 Deep Well
Marke
Kärcher
Produkt
Tauchdruckpumpe BP 6 Deep Well
Tiefbrunnenpumpe Test
Leistung
1.000 Watt
Förderhöhe
55 Meter (max. 5,5 bar)
Fördermenge
5.000 Liter pro Stunde
Eintauchtiefe
27 Meter
Anschlusskabel
30 Meter
Ausstattung
integrierter Vorfilter, Abstandsfuß, G1-Anschlussgewinde, 30 m Seil
Maße/Gewicht
81,0 x 10,5 x 10,5 cm / 14,7 kg
Preis
268,96 EUR
PREISTIPP
T.I.P. 30136 Tauchdruckpumpe Drain 6000/36 (950 W, max. 6.000 l/h, 34m Förderhöhe, Fremdkörper bis 2 mm, Stufenlos höhenverstellbarer Schwimmerschalter)
Marke
T.I.P.
Produkt
Tauchdruckpumpe Drain 6000/36
Tiefbrunnenpumpe Empfehlung
Leistung
950 Watt
Förderhöhe
34 Meter (max. 3,4 bar)
Fördermenge
6.000 Liter pro Stunde
Eintauchtiefe
7 Meter
Anschlusskabel
10 Meter
Ausstattung
Schwimmerschalter, 1 ¼“ Druckanschluss (41,91 mm),
Maße/Gewicht
42 x 22,4 x 17,4 cm
Preis
ab 190,84 EUR
Einhell 4170955 Tiefbrunnenpumpe GC-DW N (1000 W, 6500 L/h, 19 m Eintauchtiefe, 45 m Förderhöhe, Edelstahlgehäuse, inkl. 22 m Ablassseil)
Marke
Einhell
Produkt
Tiefbrunnenpumpe GC-DW 1000 N
Leistung
1.000 Watt
Förderhöhe
45 Meter
Fördermenge
6.500 Liter pro Stunde
Eintauchtiefe
19 Meter
Anschlusskabel
22 Meter
Ausstattung
42 mm Schlauchanschluss  oben, Gehäuse aus rostfreiem Edelstahl, Überlastschalter, Rückschlagventil, Schmutzsieb, 22 m Ablassseil
Maße/Gewicht
61,5 x 9,5 x 9,5 cm / 7,78 kg
Preis
177,09 EUR
T.I.P. 30177 Tiefbrunnenpumpe Edelstahl AJ 4 Plus 95/40, bis 5.500 l/h Fördermenge
Marke
T.I.P.
Produkt
Tiefbrunnenpumpe Edelstahl AJ 4 Plus 95/40
Leistung
900 Watt
Förderhöhe
40 Meter (max. 4,0 bar)
Fördermenge
5.500 Liter pro Stunde
Eintauchtiefe
20 Meter
Anschlusskabel
23 Meter
Ausstattung
patentiertes Hydrauliksystem, 6 schwimmende Laufräder, 39,59 mm Druckanschluss
Maße/Gewicht
27,3 x 7,7 x 16 cm / 10,7 kg
Preis
166,70 EUR
Berlan Tiefbrunnenpumpe BTBP100-4-0.75 - 6,7 bar max.
Marke
Berlan
Produkt
Tiefbrunnenpumpe BTBP100-4-0.75
Leistung
750 Watt
Förderhöhe
67 Meter (max. 6,7 bar)
Fördermenge
4.000 Liter pro Stunde
Eintauchtiefe
20 Meter
Anschlusskabel
ca. 20 Meter
Ausstattung
10 Pumpräder, Edelstahl-Gehäuse, 1 ¼“ Druckanschluss
Maße/Gewicht
79,9 x 10,2 cm / 16,8 kg
Preis
142,95 EUR
Kärcher Tauchdruckpumpe BP 4 Deep Well
Marke
Kärcher
Produkt
Tauchdruckpumpe BP 4 Deep Well
Leistung
700 Watt
Förderhöhe
43 Meter (max. 4,3 bar)
Fördermenge
4.600 Liter pro Stunde
Eintauchtiefe
12 Meter
Anschlusskabel
15 Meter
Ausstattung
integrierter Vorfilter, Abstandsfuß, G1-Anschlussgewinde
Maße/Gewicht
62,0 x 9,9 x 9,9 cm / 11,1 kg
Preis
214,86 EUR

 

Infos zur Bestenliste

Unsere Bestenliste wird mehrmals im Jahr auf den neuesten Stand gebracht. Ein Austausch der Empfehlungen erfolgt, wenn bspw. ein Modell dauerhaft nicht mehr lieferbar ist. Somit wollen wir gewährleisten, Ihnen stets nur die besten Tiefbrunnenpumpen zu zeigen.


Häufig gestellte Fragen zur Tiefbrunnenpumpe:

Diese Fragen zur Tiefbrunnenpumpe sollten vor dem Kauf geklärt sein:

Technischer Aufbau & Funktion der Brunnenpumpen

Technik Funktion BrunnenpumpeUm auch in die schmalsten Brunnen und Zisterneneinlässe zu passen, wählen Hersteller ein langes Design. Der schmale Körper besitzt nur um die zehn Zentimeter im Durchmesser. Das rührt daher, dass Brunnenpumpen oftmals in sehr schmalen Bohrlöchern eingesetzt werden.

In ihnen steckt ein leistungsstarker Motor. Dieser treibt mehrere Räder an, welche die Pumpleistung erzeugen. Der so entstehende Sog zieht das gesammelte Grundwasser an. Über einen Druckanschluss, gelangt dieses nach oben.

Jede Brunnenpumpe ist durch ihre Eintauchtiefe begrenzt. Um dies zu sichern, wird sie mit einem Seil herabgelassen. Dadurch behält sie stets dieselbe Höhe im Brunnen (unabhängig vom Wasserstand). Um das Pumpen zu automatisieren, benötigt das Gerät einen Druckschalter.

Wie finde ich die passende Tiefbrunnenpumpe für mich?

Wir gehen nun darauf ein worauf es zu achten gilt, wenn sie die passende Brunnenpumpe für ihre individuellen Anforderungen suchen.

  1. Ermitteln Sie zunächst die Tiefe Ihres Brunnens. Inklusive einer Schätzung, wie hoch sich das Grundwasser normaler Weise sammelt (gemessen von der Grasnarbe bis zur Wasseroberfläche). Somit wissen Sie bereits, welche Tiefe es zu überwinden gilt.
  2. Nun müssen Sie noch die Zuleitung oberhalb des Erdreichs mit einrechnen. Die Summe ergibt die Meterzahl, welche bei Brunnenpumpen als „Förderhöhe“ bezeichnet werden. Damit meinen wir die Länge des Schlauchs, welcher zur Bewässerung, der Toilettenspülung o.Ä. genutzt werden soll.
  3. Schauen Sie sich nun nach einer geeigneten Pumpe mit ausreichender Förderhöhe. Da dürfen ruhig noch fünf bis zehn Meter Luft nach oben sein.
  4. Vergleichen Sie in diesem Segment die potentiellen Tauchdruckpumpen. Bewertungen bestehender Käufer helfen Ihnen dabei.
  5. Daraufhin wird die Entscheidung getroffen, welche Brunnenpumpe Sie kaufen wollen.

Richtige Reinigung & Wartung

Eine Brunnenpumpe ist an sich für den Dauerbetrieb geeignet. Sollten Sie aber einen starken Leistungsverlust feststellen, ist es Zeit für eine Reinigung. Ansonsten empfehlen wir einen Fachmann aufzusuchen, welcher ordnungsgemäße Wartungen und Reparaturen durchführen kann. Wie man so ein Gerät während des Ölwechsels fachgerecht zerlegt, zeigt dieser junge Mann im Video:

Interessante Funktionen & Bauteile: Durchschalter, Trockenlaufschutz & mehr

Wir erklären nun ein paar Funktionen und Bauteile welche sie oft in Produktbeschreibungen finden.

DruckschalterTrockenlaufschutzDruckkesselSchwimmerschalterFilter

Nur durch ihn wird der automatisierte Betrieb möglich. Sie stellen den gewünschten Druck ein. Fortan, wenn dieser Grenzwert unterschritten wird, baut die Pumpe erneut Druck auf. Und ist dieser erreicht, deaktiviert der Druckschalter die Pumpe. Sie können somit stets mit optimalem Druck Wasser entnehmen. Außerdem muss Ihre Pumpe somit nicht durchgehend laufen. Was ihre Lebensdauer verlängert.

Installaten Brunnenpumpe Montage

Sobald das zu fördernde Medium ausbleibt, in diesem Fall das Wasser aus dem Brunnen, schaltet sich die Pumpe ab. Somit zieht sie keine Luft und kann nicht heiß laufen. Während das Wasser durch die Pumpe läuft, kühlt es den Motor ab. Auf den Trockenlaufschutz sollten Sie keinesfalls verzichten.

In diesem Kessel, meist aus rostfreiem Edelstahl geformt, baut die Pumpe den Druck auf. Dieser hängt von der Motorenleistung und Bauweise ab. Der Druckkessel hält den Wert (angegeben in bar) bis zur Abnahme aufrecht.

Wenn Sie die Tiefbrunnenpumpe zur Bewässerung oder Ähnliches nutzen wollen, hilft der Schwimmerschalter dabei. Meist aus einem Kunststoff-Hohlkörper geformt, ist er elektrisch mit der Pumpe verbunden. Im Inneren rollen Stahlkugeln oder andere Kügelchen umher. Je nach Position, schalten sie die Pumpe ein oder bewahren sie davor. Somit wird nun dann gepumpt, wenn sich die gewünschte Menge an Wasser im Brunnen befindet.

Meist wird ein kleines Sieb am Ansaugstutzen verbaut. Es verhindert das Eindringen von groben Partikeln, welche die Pumpe verstopfen könnten. Hersteller geben dazu an, bis zu welcher Körnung (in mm) die Pumpe Schmutz verkraften kann.

Installationsanleitung für eine Tiefbrunnenpumpe

Wie man eine Tiefbrunnenpumpen installiert, erklärt der junge Mann in diesem Video sehr gut:

2, 3, 4, oder 6 Zoll?

Zoll Grundfos Brunnenpumpe Geotherm

Der Durchmesser wird immer in Zoll angegeben

Damit ist der Durchmesser gemeint, welcher sich aus dem Körper der Brunnenpumpe ergibt. Pauschal lässt sich sagen, dass eine Pumpe mit 2 Zoll weniger Leistung erzeugt als eine mit 3, 4 oder 6 Zoll.

Wobei dies auch von der Länge des Geräts sowie des verbauten Motors abhängt. Für Sie ist nur wichtig zu wissen, was diese Zoll-Angabe in Zentimeter bedeutet. Schließlich soll der schmale Körper auch durch die Öffnung im Brunnen, der Bohrung ins Erdreich bzw. Ihrer Zisterne passen.

  • 2 Zoll = 5,08 cm
  • 3 Zoll = 7,62 cm
  • 4 Zoll = 10,16 cm
  • 6 Zoll = 15,24 cm

Hinweise zu Schmutzwasser und sanidgem Wasser

Wenn Ihr Grundwasser verschmutzt ist, muss die Pumpe dafür ausgelegt sein. Das gilt auch, wenn Sie bspw. aus einer Tiefenbohrung das Wasser ziehen wollen.

Schmutzwasser: Erdklumpen, Laub, Äste und andere Materialien können ins Grundwasser gelangen. Diese organischen Bestandteile zersetzen sich. Es entsteht Schmutzwasser, welches Ihre Tiefbrunnenpumpe bewältigen muss.

Sandiges Wasser: Fast alle Tauchdruckpumpen besitzen ein Filtersystem. Oft wird ein Edelstahlsieb verwendet, manchmal noch ein Filtermedium dazu. Hersteller geben dazu die maximale Körnung an, mit welcher die Pumpe problemlos arbeiten kann. Besitzt das sandige Wasser gröbere Körner, so kann das System verstopfen. Sie sollten vorher den Brunnen mit einer geeigneten Pumpe absaugen und säubern.

Eisenhaltiges Wasser: Bei eisenhaltigem Wasser ist aufzupassen. Sammeln sich diese Partikel in größeren Mengen an, verstopfen sie die Pumpe. Außerdem neigt Eisen zum Rosten. Gelangt dieser in das Pumpsystem, ist Vorsicht geboten.

Tipp: Bevor Sie das erste Mal Ihre Brunnenpumpe verwenden, empfiehlt es sich eine Probe nehmen zu lassen. Das Labor kann Ihnen mehr über die Zusammensetzung sagen. Woraufhin Sie entscheiden können, welche Pumpe für diesen Job geeignet ist.

Mit Wärmepumpe und Hauswasserwerk verwenden?

Für Wärmepumpen muss die Brunnenpumpe entsprechend ausgelegt sein. Unter anderem gilt es die max. Wassertemperatur zu beachten. Die Installation der beiden Geräte im Verbund, sollten Sie nur vom Fachmann vornehmen lassen.

Um das gepumpte Wasser mit einem Hauswasserwerk verwenden zu können, empfiehlt es sich eine entsprechende Anlage dazwischen zu schalten. Das sogenannte Hauswasserwerk übernimmt den Job. Es speist die Toilettenspülung und leitet das Wasser an die Waschmaschine weiter.

Spezielle Anwendungsgebiete: Brunnen & Zisterne

Typische Einsatzgebiete einer Tauchdruckpumpe sind Brunnen und Zisternen.

Brunnen: Zur Förderung aus vielen Metern Tiefe. Am Seil heruntergelassen und dann arretiert. Ins Wasser eingetaucht, fördert die Pumpe das Medium aus dem Brunnen nach oben.

Zisterne: Statt neue, kostspielige Brunnen bauen zu lassen, greifen heutige Bauherren auf günstigere Zisternen zurück. Auch eine Sickergrube kommt in Frage. Aus beiden Lösungen muss das Wasser irgendwie nach oben gefördert werden.

Beliebte Marken:

Unter den vielen Herstellern, heben sich diese Marken mit ihren Tiefbrunnenpumpen besonders hervor:

T.I.P.GrundfosGardenaEinhell
 

Bewässerung, Entwässerung und Hauswasserversorgung: Damit verdient T.I.P. seine Brötchen. Inklusive Lösungen für Teiche und Brunnen. Da wir, wie ganz oben zu sehen ist, ja keinen Tiefbrunnenpumpe Test bei den renommierten Testorganisationen finden konnten, können wir leider auch nicht sagen wie sich die Pumpen von T.I.P in einem Praxistest schlagen. Webseite des Herstellers: Zu T.I.P.

T.I.P. Tiefbrunnenpumpe Testsieger

Ein dänischer Pumpenhersteller, welcher auch im deutschsprachigen Raum bekannt ist. Jährlich werden etwa 16 Milliarden Pumpen produziert. Zu Grundfos

Auf die perfekte Gartenpflege spezialisiert, gibt es die Gardena-Produkte in vielen Baumärkten sowie online. Insbesondere für Bewässerungs- und Pumpensysteme bekannt. Wir hoffen, dass demnächst eines der großen Verbaucher-Magazine einen Tiefbrunnenpumpe Test veröffentlicht und auch ein Modell von Gardena mit dabei ist. Zu Gardena

Qualität „Made in Germany“ und das zu fairen Preisen. Dafür steht die Marke Einhell unter der Leitung von Andreas Kroiss. Zu Einhell

Wo günstige Tiefbrunnenpumpe kaufen: Hornbach, Obi und mehr

Um Tauchpumpen günstig zu erhalten, sollten Sie hier die Angebote prüfen:

HornbachToomOBIGlobus

Eine Aktiengesellschaft, deren Geschichte bis in das Jahr 1877 zurückgeht. Mehr als 150 großflächig angelegte Märkte sind seitdem entstanden. Sicher auch einer in Ihrer Nähe. Zu Hornbach

Hornbach

Ein Netzwerk aus Baumärkten, welches seine Zentrale in Köln stehen hat. Über 15.000 Angestellte sorgen für den reibungslosen Ablauf in Logistik und Verkauf. Zu Toom

toom Baumarkt

Wermelskirchen, hier sitzt OBI. Eine der größten Handelsketten Europas, mit diversen Filialen. Ein mehr als 46.000 Mitarbeiter starkes Unternehmen, welches Werkzeuge, Baustoffe und Gartenprodukte verkauft. Zu OBI

OBI

Neben Standorten in Deutschland, besitzt die Globus-Kette auch Märkte in Tschechien sowie Russland. Das Unternehmen vertreibt die gängigen Markenprodukte, aber auch günstige Alternativen. Ein Gartencenter gehört fast immer mit dazu. Zu Globus

Globus Baumarkt

Wichtige Kennzahlen: Förderhöhe, Fördermenge und Arbeitsdruck

Tiefbrunnenpumpe VergleichBeim Kauf können Sie Tiefbrunnenpumpen nach diesen Kennzahlen vergleichen:

  • Förderhöhe: Jener Wert, der vom Pumpenkörper bis zur Abnahmestelle maximal erzielt werden kann.
  • Fördermenge: Eine Angabe in Litern pro Stunde. Nur relevant, falls die Tauchdruckpumpe konstant Wasser fördern soll. Ansonsten vollkommen zur Bewässerung und Wasserversorgung ausreichend.
  • Länge des Anschlusskabels: Reicht das Kabel nur genauso weit wie die Eintauchtiefe angegeben ist? Besser wäre es, wenn noch ein paar Meter mehr möglich sind.
  • Arbeitsdruck: Ein Maximalwert, welchen die Brunnenpumpe erzielen kann. Wichtig zu wissen, wenn Sie damit im Garten bewässern oder eine Hauswasseranlage speisen wollen.
  • Durchmesser: Wichtig zu wissen, damit die Brunnenpumpe auch durch die Öffnung passt. Gleichen Sie dies mit dem Durchmesser Ihres Brunnens bzw. dem Zisterneneinlass ab.

Gebraucht bei eBay kaufen?

Auf eBay würden wir eine gebrauchte Tiefbrunnenpumpe nur von Fachhändlern ersteigern. Diese sollten jede B-Ware auf Mängel untersuchen und sie ggf. vor dem Weiterverkauf gewartet haben. Im Idealfall mit ein bis zwei Jahren an Gewährleistung.

Von privaten Verkäufern gebrauchter Tiefbrunnenpumpen raten wir ab. Dann doch lieber in den eBay-Kleinanzeigen regional suchen. Somit können Sie sich das Gerät vor Ort anschauen und in der Praxis zeigen lassen.

Tiefbrunnenpumpe kaufen

Eine gebrauchte Tiefbrunnenpumpe

Kurze Fragen & kurze Antworten

Folgende Fragen haben wir noch nicht geklärt:

Wie passendes Rohr, Seil und Schlauch finden?

In der Regel liefern die Hersteller schon ein gutes Seil von ausreichender Länge mit dazu. Schlauch bzw. Rohr sind vom Anschlussdurchmesser abhängig. Werfen Sie einen Blick in die Eckdaten des Geräts. Damit können Sie im Baumarkt oder Gartencenter erfragen, welcher Schlauch sich für Ihre Brunnenpumpe eignet.

Zur Gartenbewässerung verwenden?

Hier spricht nichts dagegen. Ihre Brunnenpumpe sollte dafür genügend Druck aufbauen können. Druckschalter sowie Schwimmerschalter sind zu empfehlen, um das Gerät vor Schäden zu bewahren. Oben angekommen, kann das Wasser in einem Gartenschlauch oder einem Rasensprenger münden.

Sind Kreiselpumpen und Saugpumpen eine Alternative?

Nur bis zu einer bestimmten Eintauchtiefe bzw. Tiefe des Brunnens. Auch die Ansaughöhe spielt eine Rolle, da Kreiselpumpen und Saugpumpen meist oberirdisch liegen und dort ihre Arbeit verrichten. Spätestens bei zehn Metern in der Tiefe ist Schluss und Sie müssen auf eine Tiefbrunnenpumpe zurückgreifen.

Andere interessante Produkte: Gartenpumpen, Teichpumpen

Folgende Pumpen ergänzen Ihre Möglichkeiten im Garten:

Testsieger Gartenpumpe Bestenliste

Klassische Gartenpumpe

Gartenpumpen: Eine universelle einsetzbare Pumpe, welche vergleichsweise wenig kostet. Gartenpumpen können das Wasser aus Zisternen, Sickergruben und Regenfässern fördern. Ihr schlanker Aufbau erlaubt den mobilen Einsatz. Ihre Förderhöhe mag begrenzt sein, genügt aber in den meisten Fällen. Manche Modelle eignen sich auch zum Ansaugen von Schmutzwasser, um bspw. voll gelaufene Keller abzupumpen. Mehr dazu: Gartenpumpe Test & Vergleich

Teichpumpe: Hiermit sollen nur relativ kleine Mengen an Wasser befördert werden. Die Teichpumpe sorgt für eine konstante Zirkulation des Wassers. Um dies hübsch zu gestalten, kann die Teichpumpe einen kleinen Bachlauf oder Springbrunnen versorgen.  Mehr dazu: Teichpumpe Test & Vergleich

Reviews & Empfehlungen für Tiefbrunnenpumpen:

Zum Schluss möchten wir noch einige Erfahrungsberichte in Videoform zusammenfassen. Natürlich sind diese Berichte nicht so ausführlich und detailliert wie man es beispielsweise von einem Tiefbrunnenpumpe Test der Stiftung Warentest erwarten würde. Dennoch können solche private Anwendungsvideos helfen einen ersten Eindruck von den Pumpen zu erhalten.

Erfahrungsbericht 1: Kärcher - Deep Well BP 56Erfahrungsbericht 2: Tracer 4LCM

Eine kurze Vorstellung des Aufbaus der Deep Well BP 56. Wobei mittlerweile die BP 4 und BP 6 die aktuellen Modelle darstellen:

Im nachfolgenden Video wird die Tracer 4LCM Tiefbrunnenpumpe vorgestellt:

Weiterführende Links und Quellen:

5 (100%) 19 vote[s]