Wir schauen uns in diesem Vergleich die Geräteschuppen von OBI genauer an. Geräteschuppen dienen zum Schutz von Gartengeräten, können aber auch als Lagerplatz für alle möglichen Objekte verwendet werden. Anders als Gartenhäuser sind sie jedoch einfacher aufgebaut und dienen nicht als Behausung für Personen. Wir schauen uns zuerst einige konkrete OBI Gartenschuppen an, im Anschluss daran beschäftigen wir uns wiederum mit allgemeinen Informationen wie beispielsweise den unterschiedlichen Materialien. Gemütliche Gartenhäuser finden Sie übrigens hier: OBI Gartenhäuser

OBI Geräteschuppen Empfehlung

Wir zeigen unsere OBI Geräteschuppen Empfehlungen!


OBI Geräteschuppen Vergleich: Bestenliste mit 6 Empfehlungen

Der folgende Teil unseres Vergleichs listet einige OBI Geräteschuppen mit ihren wichtigsten Merkmalen auf. Dazu zählt beispielsweise die Größe oder das Material. Natürlich geben wir auch den Preis und die Farbe an. Die Beurteilung der Geräteschuppen erfolgt aber nicht nur auf Basis dieser ausgewiesenen Produktinformationen, sondern auch an Hand der Kundenbewertungen und -Meinungen. Alle Produkt-Informationen stammen von den Herstellern und die OBI Geräteschuppen wurden von uns nicht in der Praxis untersucht.

KAUFTIPP
OBI Geräteschuppen Test
PREISTIPP
OBI Geräteschuppen kaufen Karibu
OBI Geräteschuppen Testsieger
OBI Geräteschuppen Testbericht
OBI Regentonne Test
OBI Regentonne Test
Marke
Biohort
Karibu
Pergart
Palram
Pergart
Karibu
Produkt
HighLine
Neuenburg
Frankfurt
Skylight
Dresden
Lund
OBI Geräteschuppen Test
OBI Regentonne Empfehlung
-
-
-
-
Farbe
Dunkelgrau-Metallic (in weiteren Farben verfügbar)
Hellbraun (Holz)
Schwarz, Braun (Holzoptik)
Grau
Tanne (auch in anderen Farben verfügbar)
Braun (Holz)
Fläche
2,75 x 1,95 m -> ca. 5,36 m²
2,08 x 1,50 m -> ca. 3,12 m²
2,46 x 1,75 m -> ca. 4,3 m²
1,855 x 2,31 m -> ca. 4,3 m²
1,86 x 1,43 m -> ca. 2,7 m²
1,48 x 1,52 m -> ca. 4,2 m²
Preis pro Quadratmeter
Ca. 370 €
Ca. 130 €
Ca. 110 €
Ca. 137 €
k.A.
k.A.
Maximale Höhe
2,22 m
2,20 m
2,01 m
2,17 m
1,9 m
2,11 m
Fenster
Ja, Oberlichter rundherum in Wänden
Ja, 4 Stück in der Doppeltür
Nein
Nicht wirklich, aber Skylight-Dach
Nein
Ja, ein vierteiliges in der Tür
Sonstige Eigenschaften
Metall Gerätehaus, Gasdruckfeder-Türöffnung, Laubfänger und Dachrinne, Flachdach
Holz Gerätehaus aus Fichtenholz (naturbelassen), inkl. Bodenbalken (impgrägniert), Pultdach
Metall-Gartenschuppen, mit 2-facher Polyesterlackierung, Holznachbildung
Metall-Kunststoff-Gerätehaus, Aluminium-Rahmenteile, Polycarbonat-Paneele
Metall-Gerätehaus aus verzinktem Stahlblech mit einfacher Polyester-Lackierung, Schiebetüren
Holz-Geräteschuppen aus nordischem Fichtenholz (19 mm stark), einfache Flügeltür mit Fenster, einfaches Stecksystem
KAUFTIPP
OBI Geräteschuppen Test
Marke
Biohort
Produkt
HighLine
OBI Geräteschuppen Test
Farbe
Dunkelgrau-Metallic (in weiteren Farben verfügbar)
Fläche
2,75 x 1,95 m -> ca. 5,36 m²
Preis pro Quadratmeter
Ca. 370 €
Maximale Höhe
2,22 m
Fenster
Ja, Oberlichter rundherum in Wänden
Sonstige Eigenschaften
Metall Gerätehaus, Gasdruckfeder-Türöffnung, Laubfänger und Dachrinne, Flachdach
PREISTIPP
OBI Geräteschuppen kaufen Karibu
Marke
Karibu
Produkt
Neuenburg
OBI Regentonne Empfehlung
Farbe
Hellbraun (Holz)
Fläche
2,08 x 1,50 m -> ca. 3,12 m²
Preis pro Quadratmeter
Ca. 130 €
Maximale Höhe
2,20 m
Fenster
Ja, 4 Stück in der Doppeltür
Sonstige Eigenschaften
Holz Gerätehaus aus Fichtenholz (naturbelassen), inkl. Bodenbalken (impgrägniert), Pultdach
OBI Geräteschuppen Testsieger
Marke
Pergart
Produkt
Frankfurt
-
Farbe
Schwarz, Braun (Holzoptik)
Fläche
2,46 x 1,75 m -> ca. 4,3 m²
Preis pro Quadratmeter
Ca. 110 €
Maximale Höhe
2,01 m
Fenster
Nein
Sonstige Eigenschaften
Metall-Gartenschuppen, mit 2-facher Polyesterlackierung, Holznachbildung
OBI Geräteschuppen Testbericht
Marke
Palram
Produkt
Skylight
-
Farbe
Grau
Fläche
1,855 x 2,31 m -> ca. 4,3 m²
Preis pro Quadratmeter
Ca. 137 €
Maximale Höhe
2,17 m
Fenster
Nicht wirklich, aber Skylight-Dach
Sonstige Eigenschaften
Metall-Kunststoff-Gerätehaus, Aluminium-Rahmenteile, Polycarbonat-Paneele
OBI Regentonne Test
Marke
Pergart
Produkt
Dresden
-
Farbe
Tanne (auch in anderen Farben verfügbar)
Fläche
1,86 x 1,43 m -> ca. 2,7 m²
Preis pro Quadratmeter
k.A.
Maximale Höhe
1,9 m
Fenster
Nein
Sonstige Eigenschaften
Metall-Gerätehaus aus verzinktem Stahlblech mit einfacher Polyester-Lackierung, Schiebetüren
OBI Regentonne Test
Marke
Karibu
Produkt
Lund
-
Farbe
Braun (Holz)
Fläche
1,48 x 1,52 m -> ca. 4,2 m²
Preis pro Quadratmeter
k.A.
Maximale Höhe
2,11 m
Fenster
Ja, ein vierteiliges in der Tür
Sonstige Eigenschaften
Holz-Geräteschuppen aus nordischem Fichtenholz (19 mm stark), einfache Flügeltür mit Fenster, einfaches Stecksystem
Genauere Infos zu den OBI Geräteschuppen

Kaufempfehlung: Biohort – HighLine

OBI Geräteschuppen Test Biohort Marke: Biohort
Farbe: Dunkelgrau-Metallic (in weiteren Farben verfügbar)
Fläche: 2,75 x 1,95 m -> ca. 5,36 m²
Preis pro Quadratmeter: Ca. 370 €
Maximale Höhe: 2,22 m
Fenster: Ja, Oberlichter rundherum in Wänden
Sonstige Eigenschaften: Metall Gerätehaus, Gasdruckfeder-Türöffnung, Laubfänger und Dachrinne, Flachdach

Der Biohort HighLine Geräteschuppen, unsere Kaufempfehlung im Vergleich, ist tatsächlich fast schon als Gerätehaus zu bezeichnen. Es verfügt über Oberlichter und bietet eine große Grundfläche, zudem bekommt man eine hochwertige Tür mit Gasdruckfeder und 3-fach-Verriegelung. Im Gegenzug ist dieses Gerätehaus natürlich etwas teurer. Bewertung: Ein hochwertiges Gerätehaus zu einem höheren Preis – doch die Investition in Platz, Haltbarkeit und Design lohnt. Mehr Infos und aktuellen Preis abrufen


Preistipp: Karibu – Neuenburg

OBI Geräteschuppen kaufen KaribuMarke: Karibu
Farbe: Hellbraun (Holz)
Fläche: 2,08 x 1,50 m -> ca. 3,12 m²
Preis pro Quadratmeter: Ca. 130 €
Maximale Höhe: 2,20 m
Fenster: Ja, 4 Stück in der Doppeltür
Sonstige Eigenschaften: Holz Gerätehaus aus Fichtenholz (naturbelassen), inkl. Bodenbalken (impgrägniert), Pultdach

Unser Preistipp im Vergleich ist das Modell Neuenburg von Karibu. Der Geräteschuppen ist aus Fichtenholz, welches aber noch mit Holzlasur oder Lack behandelt werden muss. Zudem gibt es Bodenbalken und 4 Fenster in der Doppeltür – und das bei einem recht guten Preis. Bewertung: Kostengünstiger Geräteschuppen aus Holz, der vor dem Einsatz jedoch noch etwas Pflege bedarf. Mehr Infos und aktuellen Preis abrufen


Pergart – Frankfurt

OBI Geräteschuppen Testsieger Metall Marke: Pergart
Farbe: Schwarz, Braun (Holzoptik)
Fläche: 2,46 x 1,75 m -> ca. 4,3 m²
Preis pro Quadratmeter: Ca. 110 €
Maximale Höhe: 2,01 m
Fenster: Nein
Sonstige Eigenschaften: Metall-Gartenschuppen, mit 2-facher Polyesterlackierung, Holznachbildung

In unserem OBI Gerätehaus Vergleich haben wir auch das Metall-Gerätehaus von Pergart zur Vorstellung aufgelistet und zwar das Modell Frankfurt. Die Holz-Nachbildung relativiert den Nachteil der Optik etwas, wie er bei Metall-Gartenschuppen eigentlich üblich ist. Der Preis kann sich ebenfalls sehen lassen. Bewertung: Ein günstiges Metall-Gerätehaus mit Holznachbildung! Mehr Infos und aktuellen Preis abrufen


Palram – Skylight

OBI Geräteschuppen Testbericht PalramMarke: Palram
Farbe: Grau
Fläche: 1,855 x 2,31 m -> ca. 4,3 m²
Preis pro Quadratmeter: Ca. 137 €
Maximale Höhe: 2,17 m
Fenster: Nicht wirklich, aber Skylight-Dach
Sonstige Eigenschaften: Metall-Kunststoff-Gerätehaus, Aluminium-Rahmenteile, Polycarbonat-Paneele

Das Skylight von Palram ist in unserem OBI Gerätehaus Vergleich ebenfalls vertreten. Der Grund ist, dass es sich um ein Haus mit sogenanntem Skylight-Dach handelt: Die Polycarbonat-Paneele lassen das Tageslicht diffus hindurch. Das schafft innen eine überraschend schöne Atmosphäre. Bewertung: Für ein Gerätehaus mit Oberlicht eine günstige Wahl! Mehr Infos und aktuellen Preis abrufen


Pergart – Dresden

OBI Geräteschuppen Vergleich MetallMarke: Pergart
Farbe: Tanne (auch in anderen Farben verfügbar)
Fläche: 1,86 x 1,43 m -> ca. 2,7 m²
Preis pro Quadratmeter: k.A.
Maximale Höhe: 1,9 m
Fenster: Nein
Sonstige Eigenschaften: Metall-Gerätehaus aus verzinktem Stahlblech mit einfacher Polyester-Lackierung, Schiebetüren

Dieses Gerätehaus von OBI, das Modell Dresden von der Firma Pergart, ist eine interessante Alternative für den kleinen Bedarf. Es ist leicht, einfach aufzubauen und nimmt nicht viel Platz weg. Andersherum gibt es aber auch nicht so viel Platz. Bewertung: Wer einen kleinen Garten hat und beispielsweise nur einen Rasenmäher und ein paar Gartenwerkzeuge lagern will – perfekt! Mehr Infos und aktuellen Preis abrufen


Karibu – Lund

OBI Geräteschuppen Kaufempfehlung KaribuMarke: Karibu
Farbe: Braun (Holz)
Fläche: 1,48 x 1,52 m -> ca. 4,2 m²
Preis pro Quadratmeter: k.A.
Maximale Höhe: 2,11 m
Fenster: Ja, ein vierteiliges in der Tür
Sonstige Eigenschaften: Holz-Geräteschuppen aus nordischem Fichtenholz (19 mm stark), einfache Flügeltür mit Fenster, einfaches Stecksystem

Zu guter Letzt möchten wir Ihnen ein weiteres Holz-Gerätehaus präsentieren. Es handelt sich dabei um das Modell Lund von Karibu. Das Holzhaus ist recht klein aber fein, mit einem Fenster in der Tür. Es bedarf jedoch noch einer Nachbehandlung in Form eines Holzschutzes. Bewertung: Ansehnliches schmuckes und kleines Holz-Gerätehaus Made in Germany. Mehr Infos und aktuellen Preis abrufen


Ratgeber zu OBI Geräteschuppen

Wir kommen nun zu unserem OBI Geräteschuppen Ratgeber. Hier finden Sie alle Infos rund um die Auswahl des passenden Geräteschuppen.

Geräteschuppen aus Holz, Metall oder Kunststoff?

Die Geräteschuppen von OBI können zu einem Hauptteil aus unterschiedlichen Materialien bestehen. Gerne verwendet wird beispielsweise Holz, weil es nicht nur günstig ist, sondern auch weil die Akzeptanz seitens der potentiellen Käufer größer ist. Kunststoffe und Metalle werden ebenfalls zur Konstruktion von OBI Geräteschuppen verwendet. Die folgenden Absätze stellen die verschiedenen Materialien kurz vor:

OBI Gartenschuppen aus HolzMetall GartenschuppenGartenschuppen von OBI aus Kunststoff

Geräteschuppen aus Holz sind mit Abstand am begehrtesten. Hier ist die Akzeptanz auch am größten – denn Holz hat hinsichtlich Nachhaltigkeit und Optik Vorteile gegenüber anderen Materialien, das gilt insbesondere bei Verwendung im Garten. Allerdings muss ein Gartenschuppen aus Holz regelmäßig gepflegt werden – ansonsten wird der Verfall beschleunigt. Jedes Jahr sollte ein neuer Anstrich bzw. eine Holzschutzlasur aufgebracht werden. Holzschuppen sind durch die aufwändigere aber schönere Konstruktion in der Regel etwas teurer. Falls Sie ein Holz-Gartenhaus mit Sitzmöglichkeiten suchen, dann schauen Sie hier: OBI Gartenhaus

OBI Gartenschuppen aus Holz Test

Ein Gartenschuppen aus Metall ist für viele Käufer deshalb die Wahl geworden, weil Die Gartenschuppen in der Regel günstiger sind, als Gartenschuppen aus Holz. Dafür hinken sie in der Optik aber auch etwas hinterher. Dennoch gibt es durchdacht konstruierte Schuppen, die versuchen, die Holzoptik nachzuahmen. Abseits des Preises und der Optik haben Gartenschuppen aus Metall aber einen weiteren Vorteil: Sie sind, vorausgesetzt man geht sehr vorsichtig mit ihnen um, äußerst pflegeleicht und langlebig, da die Stahlbleche gut vor Korrosion geschützt sind. Das einzige Problem sind Beschädigungen im Schutz – sie bieten eine Grundlage für Rost.

Es gibt nicht nur Gartenschuppen aus Holz oder Metall, sondern auch aus Kunststoff. Kunststoff-Schuppen sind sehr langlebig und pflegeleicht, außerdem auch robust. Zudem kann die Optik stark variiert werden – manche sind selbst aus mittlerer Ferne nicht von einem Holzschuppen zu unterscheiden. Sie haben aber einen Nachteil: Sie sind deutlich teurer. 

Selber aufbauen kompliziert?

OBI Geräteschuppen KaufempfehlungIn der Regel liegt dem Holzschuppen eine mehr oder weniger gute Aufbauanleitung bei, sodass der Aufbau für einen geübten Heimwerker nicht kompliziert ist. Wer mit handwerklichen Tätigkeiten bisher aber nicht viel zu tun hatte, der sollte sich sehr gut vorbereiten und beim Kauf darauf achten, dass eine gute Anleitung vorhanden ist.

So oder so raten wir Ihnen aber zu personeller Unterstützung. Der Grund liegt vor allem darin, dass Gartenschuppen aus größeren sperrigen Teilen bestehen. Die Anbringung solcher Teile – beispielsweise des Daches – gelingt mit zwei oder mehr Personen viel einfacher als alleine.

Wichtig ist auch, nicht nur den Aufbauteil der Anleitung, sondern auch den Teil mit den Sicherheitshinweisen zu beachten. Gerade bei Metall- oder Kunststoffschuppen sind großflächige Teile im Bausatz, deren Anbringung auf Grund der großen Wirkfläche nur bei bestimmten maximalen Windgeschwindigkeiten sicher bewerkstelligt werden kann.

Kostenlose Montage im Preis inbegriffen?

Die Montage ist bei OBI Gerätehäusern bzw. OBI Gartenschuppen in der Regel nicht im Preis enthalten. Es kann angebotsbedingte Ausnahmen geben. Sie können den Aufbau bzw. die Montage von Handwerkern übernehmen lassen, die Ihnen seitens OBI vermittelt werden. Gegen Entgelt versteht sich.

Braucht man ein Fundament?

Die kurze Antwort: Normalerweise ja. Das Fundament sorgt vor allem dafür, dass der Gartenschuppen geradesteht – auf Dauer. Die meisten Gartenschuppen setzen ein Fundament voraus. Es gibt aber auch Varianten, bei denen ein befestigter Boden ausreicht – ein gerütteltes Kiesbett beispielsweise. Die Grenze zum Fundament im eigentlichen Sinne beginnen hier zu verschwimmen. Ganz gleich ob Beton, Kies, Erde oder gar Gras.  Achten Sie auf einen befestigten und ebenen Boden, der diese Eigenschaften auch dauerhaft halten kann. In diesem Video sehen Sie den Aufbau eines Geräteschuppens ohne fundament:

Verschiedene Bauarten: Mit Vordach, Bodenplatten & Fenster

Holzschuppen gibt es nicht nur aus verschiedenen Materialien, sondern auch in verschiedenen Varianten. Es gibt sie beispielsweise mit Vordach oder Fenster. Wir zeigen Ihnen im Folgenden einige Möglichkeiten bzw. Varianten von den OBI Gerätehäusern:

HolzlagerUnterstandVordachBodenplattenFenster

Ein Holzlager ist eine Vorrichtung zum Lagern von Holz. In der Regel beschränkt sich das auf die Lagerung von Holzscheiten oder –Bohlen. Holzlager gibt es in unterschiedlicher Größe – manche Gartenschuppen haben sie innen, bei anderen liegen sie außen am Haus. Sie alle zeichnet vor allem eine Gemeinsamkeit aus: Sie sind überdacht.

Holzlager Geräteschuppen

Ein Unterstand ist ein überdachter Bereich, unter dem das Stehen möglich ist. So kann man sich beispielsweise vor Regen schützen. Unterstände sind im Zusammenhang mit Gartenschuppen zum Arbeiten von Nutzen – zum Beispiel, um Holz zu schlagen oder Geräte zu reinigen.

Ein Vordach ist der Teil des Daches, der über die Wand des OBI Geräteschuppens hinaussteht. Vordächer erweitern die nutzbare Grundfläche des Geräteschuppens um einen überdachten Bereich, der beispielsweise für die Lagerung von Holz genutzt werden kann.

Tatsächlich sind Bodenplatten, anders als die meisten Käufer denken, nicht selbstverständlich. Das gilt insbesondere für Geräteschuppen, da diese zum Lagern von Gerät und Material gedacht sind. Bodenplatten werden je nach Fundament auch gar nicht benötigt. Wir empfehlen sie nur, wenn der Boden beispielsweise aus Kies oder Erde besteht. Sie verbessern dann die Trittsicherheit und begrenzen die Verschmutzung.

Wenn Häuser und Gartenhäuser mit Fenstern ausgestattet werden, dann ist es nicht verwunderlich, dass auch Gartenschuppen und Gerätehäuser über Fenster verfügen. Ein Fenster hat den Vorteil, dass man den Gartenschuppen besser lüften kann und dass Tageslicht hineinfindet – damit besteht kein Bedarf einer künstlichen Beleuchtung.

Pultdach oder Schleppdach?

Wenn man bei der Anschaffung eines OBI Gartenschuppens vor der Wahl steht, ob man ein Pult- oder Schleppdach haben möchte, dann muss man sich der Eigenschaften der beiden Dächer bewusst sein. Nur so können Sie diese Individualentscheidung treffen. Deshalb stellen wir Ihnen im Folgenden diese Dächer vor:

Pultdach: Ein Pultdach ist eine planbare, geneigte Dachfläche. Sie hat also keinen Knick! Das obere Ende ist der Dachfirst und das untere der Dachrist. Ein Pultdach ist einfacher konstruiert als bspw. ein Giebeldach. Pultdächer finden sich deshalb vor allem bei günstigeren Geräteschuppen.

Schleppdach: Ein Schleppdach ist ein Dach, bei welchem sich ein Teil der Dachfläche nach unten über die Gebäudewand „schleppt“, oft sogar bis fast zum Boden. Schleppdächer stellen damit eine zusätzliche überdachte Fläche zur Verfügung, die man beispielsweise für das Lagern von Holz nutzen kann.

Welche Mindestgröße bei Rasentraktor, Motorrad, Fahrräder

Geräteschuppen dienen zur Lagerung von Gerät und Material. Damit dieser vorgesehene Einsatz funktioniert, müssen die Schuppen natürlich ausreichend groß sein. Aber wie groß? Wir geben Ihnen einen Rahmen für die Größe im Kontext der Lagerung eines bestimmten Geräts:

RasentraktorMotorrad4 FahrräderRasenmäherMülltonnen

Ein Rasentraktor ist quasi ein Sitzrasenmäher bzw. ein überdimensionaler Rasenmäher. Er braucht nicht nur einen Stellplatz für sich, es muss auch der Platzbedarf der Zubehörartikel beachtet werden. Dazu zählt falls vorhanden beispielsweise der Fangkorb oder zusätzliches Gestänge. Wir würden Ihnen zur Lagerung eines Rasentraktors eine Grundfläche von 1,5 x 2 Metern empfehlen.

bester Rasentraktor Test

Beim Motorrad schaut das wieder etwas anders aus als beim Rasentraktor. Motorräder sind länger und schmäler, außerdem haben sie in der Regel mehr Zubehörartikel. Trotz ihrer geringen Breite sollte man allerdings keinen schlanken Geräteschuppen nutzen, denn anders als Rasenmäher kann man ein Motorrad nur sehr schwer im Gleichgewicht halten, ohne seitlich davon zu stehen. Zum Rangieren bedarf es ebenfalls Platz. Wir empfehlen Ihnen für ein Motorrad eine Mindestfläche von 1,5 x 3 Metern.

Für 4 Fahrräder brauchen Sie erstaunlicherweise weniger Platz wie für einen Rasentraktor, wenn Sie sie geschickt lagern. Es empfiehlt sich, sogenannte Fahrradhaken zu nutzen, mit denen man das Rad an der Wand hoch aufhängen kann. Dann nämlich verringert sich die effektive Länge auf die Höhe des Fahrrads. So braucht man im Endeffekt nur noch eine Fläche von 1 x 2 Metern. Wir empfehlen aber dennoch eine größere Fläche, damit man die Fahrräder nicht hochgestellt rein- und raustragen muss, sondern rangieren kann. 2 x 2 Meter sind ein guter Minimalwert.

Ein Rasenmäher benötigt auf Grund seiner kleinen Bauweise nur eine Stellfläche von etwa 2 x 1 Meter. Nur wegen einem Rasenmäher lohnt es sich daher nicht einen OBI Geräteschuppen zu kaufen. Natürlich spielt es keine Rolle ob es sich um einen Benzin-Rasenmäher oder einen Akku-Rasenmäher handelt.

Bei Mülltonnen richtet sich der Platzbedarf nach der Größe der Tonnen und deren Anzahl. „Normale“ Tonnen haben eine Stellfläche von etwa einem Viertel bis Halben Quadratmeter. Bei 4 unterschiedlichen Tonnen (Kunststoff, Papier, Biomüll und Restmüll) ergibt sich daraus eine Stellfläche von 1 – 2 Quadratmetern. Breite oder Länge sollten in etwa ein Vielfaches der Breite bzw. Länge einer Tonne sein.

 

Weiterführende Links und Quellen:

 

5.0
31