Wir haben für unseren Bericht recherchiert ob es einen Rasensprenger Test von den großen Verbrauchermagazinen gibt. Außerdem werden Einsatzgebiete und wichtige Fragen behandelt.

Ob jetzt nun Grünstreifen an der Straße, Park- und Grünanlagen auf öffentlichen Plätzen oder der eigene Garten, Rasen und Blumen möchten bewässert werden. Besonders in trockenen Sommern ist eine regelmäßige Bewässerung für eine schönes Bild erforderlich.

Direkt zu Teil 1: Testberichte Direkt zu Teil 2: Empfehlungen
Bester Rasensprenger Test

Rasensprenger gibt es in den verschiedensten Varianten


Rasensprenger Test: Das Ergebnis unserer Recherche

In der nachstehenden Tabelle wird zu einigen Testberichten in Sachen Rasensprenger verwiesen. Die Testberichte kommen von Zeitschriften, Internetforen, renommierten Instituten und dem Fernsehen. Sie unterrichten Interessierte und Kunden über Mängel und Stärken bestimmter Produkte, sowie über vieles mehr.

Zeitschrift Testbericht erschienen? Jahr Link Testergebnisse kostenlos
Stiftung Warentest Nein, es gibt keinen aktuellen Rasensprenger Test
Schweizer Fernsehen Nein, es gibt keinen Rasensprenger Test auf der Webseite
Ökotest Nein, es gibt noch keinen Rasensprenger Test
Konsument.at Nein, es gibt noch keinen Rasensprenger Test
Ktipp.ch Nein, bisher gibt es keinen Rasensprenger Test
ETM Testmagazin Ja, es wurde ein Rasensprenger Test durchgeführt 2011 Link Nein

Die meisten der, in der Tabelle, aufgeführten Seiten haben noch keinen eigenen Rasensprenger Test vollzogen. Es sind eher Berichte zu finden, die erfolgreiches Bewässern erklären und informieren worauf beim Sprengen zu achten ist. Mehrere Rasensprenger Produkte wurden nur bei dem ETM Testmagazin geprüft. Der Testbericht ist für wenig Geld herunterzuladen.

Rasensprenger Testsieger

Bei einem Rasensprenger Test gibt es einiges zu beachten

Mehr Infos zu Tesberichten

Worauf sollte bei einem Rasensprenger Test geachtet werden?

Rasensprenger ist nicht gleich Rasensprenger. Es können schon erhebliche Qualitätsunterschiede auffallen. Deshalb ist es wichtig bei der Suche nach dem richtigen Sprenger auf bestimmte Merkmale und Eigenschaften zu achten, damit ein vernünftiges Bewässerungsergebnis des Gartens erreicht werden kann. Testberichte geben oftmals entscheidende Hinweise dazu. Die nachfolgenden Kriterien sollten unserer Meinung nach einen wichtigen Stellenwert in der Beurteilung bei einem Rasensprenger Test einnehmen.

ArbeitsergebnisVerarbeitungsqualitätSicherheitLeistungBedienfreundlichkeitWasserverbrauch

Dieses lässt sich beispielsweise mit dem Bewässerungsradius und dem Druck, mit dem das Wasser ausgegeben wird, beschreiben. Der maximale Bewässerungsradius muss an das Beet oder den Garten angepasst sein. Mit dem richtigen Druck von der angeschlossenen Pumpe, rund 4 bis 4,5 Bar, wird eine gute Bewässerung garantiert. Das gilt besonders für in Reihe geschaltete Sprenger.

Die Verarbeitung sollte sauber erfolgt sein. Stabile und feste Materialien sind wichtig. Bestandteile aus Metall sollten rostfrei sein, schließlich wird mit viel Wasser gearbeitet und auch Kunststoffbestandteile sollten der UV-Strahlung so lange wie möglich standhalten. Ecken und Kanten sollten abgerundet oder geschliffen sein, damit keine Gefahr der Verletzung an spitzen und scharfen Kanten erfolgt. Zudem sollten Dichtungen halten, damit ein Wasserverlust vermieden wird.

Sicherheit ist natürlich sehr wichtig. Da spielt die Verarbeitungsqualität ebenfalls mit ein. Kanten sollten keine Verletzungsrisiken bilden. Fakt ist jedoch, dass viele Modelle Stolperfallen bilden, aufgrund des freiliegenden Schlauches und weil sie sich selbst meist freiliegend an der Oberfläche befinden. Sicherheit sollte bei einem Rasensprenger Test also ein wichtiges Kriterium sein.

Da Rasensprenger nur zu bestimmten Zeiten am Tag angeschaltet werden sollten und teilweise auch nur alle paar Tage laufen, sollte der Rasensprenger auch eine vernünftige Menge Wasser pro Quadratmeter ausschütten. Eine ordentliche Menge sind um die 15 Liter pro Quadratmeter.

Auch die Bedienfreundlichkeit sollte bei einem Rasensprenger Test natürlich nicht zu kurz kommen. Der Rasensprenger sollte leicht zu bedienen und zu installieren sein. Dazu gehört eine einfache Verbindung mit dem Gartenschlauch. Die Anschlüsse sollten leicht zu verbinden und zu trennen sein. Eine größere Bedienfreundlichkeit kann auch je nach Art der Sprenger , Art der Installation und Verteilung auf den Grünflächen erreicht werden.

Dieser ist natürlich von mehreren Faktoren abhängig wie der Fläche, der Durchflussmenge und der Pumpe. Im Schnitt verbrauchen die Sprenger um die 600 bis 800 Liter in der Stunde.


Rasensprenger Test der Stiftung Warentest

Die Testergebnisse der Stiftung Warentest werden immer hoch angesehen. Das Institut hat in Vergangenheit viele verschiedene Tests an Haushalts- und Gartengeräten und vielen weiteren Sparten des alltäglichen Lebens durchgeführt. Einen Rasensprenger Test gibt es zwar, allerdings wurde dieser im Jahre 1966 durchgeführt. Es gab bereits Sprengerarten, die heute zum üblichen Gebrauch führen, dennoch kann dieser Testbericht nicht mehr als aktuell bezeichnet werden.

Einen neuen, aktuellen Rasensprenger Test von der Stiftung Warentest gibt es leider noch nicht. Es muss auf andere Testberichte zurückgegriffen werden.


Rasensprenger Vergleich: Empfehlungen in unserer Bestenliste

Unsere Empfehlungen der besten Rasensprenger basieren auf einem Vergleich der wichtigsten Kriterien. Dazu gehören die Bewässerungskapazität, die Reichweite, die verwendeten Materialien, der Preis & vieles mehr. Die Grundlage des Rasensprenger-Vergleichs bilden die von den Herstellern bereitgestellten Daten. Die Geräte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Bild
KAUFTIPP
GARDENA Viereckregner Comfort Aquazoom 350/3: Rasensprinkler zur Bewässerung mittelgroßer Rechtecksflächen von 28 - 350 m², Reichweite 7-21 m, Sprengweite max. 17 m, Schmutzsieb entnehmbar (1977-20)
PREISTIPP
Terra Impuls-, Kreis- und Sektorenregner Lux, 1706065100
GARDENA Classic Viereckregner Polo 220: Rasensprenger für gleichmäßige Flächenbewässerung von 90 -220 m², Reichweite 7-17 m, Sprengweite max. 13 m, wartungsfrei dank Edelstahl-Schmutzsieb (2082-20)
Greenkey Pulsierender Rasensprenger, Metallsockel
Hunter Versenkregner I-20-04-SS Ultra Edelstahlaufsteiger (vormals Getrieberegner I-20 ADS) widersteht dem rauen Einsatz in schwierigen Böden - PROFESSIONELLE GARTENBEWÄSSERUNG
Marke
Gardena
Terra
Gardena
Greenkey
Hunter
Produktname
Comfort Aquazoom 350/3
Sektorenregner Lux
ZoomMaxx
Pulsierender Rasensprenger
I-20-04-SS Ultra
Kaufempfehlung
Kaufempfehlung
Beregnete Fläche
28 – 350 m²
max. 530 m²
9 - 216 m²
max. 25 m Durchmesser
abhängig von der eingesetzten Düse und Wurfwinkel (Standardwinkel – 25° Flachstrahlwinkel – 13°)
Material
Kunststoff
Stahl verzinkt, Messing
Kunststoff
Metall
Kunststoff mit Edelstahlaufsteiger
Baurart
Viereckregner
Impuls-, Kreis- und Sektorenregner mit Erdspieß
Viereckregner
Impuls- und Sektorenregner mit Standfuß
Versenkregner
Einstellbare Reichweite
7 m - max. 21 m. Sprengbreite: max. 17 m
variabel einstellbar durch Stellschraube, Wasserdruckabhängig ca. 11 m
3 m - max. 18 m. Sprengbreite: max. 12 m
12m
mittels verschiedenartigen eingesetzten Düsen 7,6 bis 15,5 m
Reichweite stufenlos einstellbar
Im Boden versenkbar:
Eigenschaften
Flexibel und standfest, Feineinstellung der Wassermenge, Edelstahl Schmutzsieb leicht zum Reinigen
Flexibel und standfest, viele Einstellmöglichkeiten, Schmutzsieb leicht zum Reinigen
Flexibel und standfest, viele Einstellmöglichkeiten, Schmutzsieb leicht zum Reinigen
Stabiler und robuster Rasensprenger der mit wenig Wasserdruck arbeiten kann
Versenkbar, robust, individuell einstellbar für alle Arten von Bewässerungsflächen
ab 35,15 EUR
19,99 EUR
14,99 EUR
31,17 EUR
27,21 EUR
KAUFTIPP
Bild
GARDENA Viereckregner Comfort Aquazoom 350/3: Rasensprinkler zur Bewässerung mittelgroßer Rechtecksflächen von 28 - 350 m², Reichweite 7-21 m, Sprengweite max. 17 m, Schmutzsieb entnehmbar (1977-20)
Marke
Gardena
Produktname
Comfort Aquazoom 350/3
Kaufempfehlung
Beregnete Fläche
28 – 350 m²
Material
Kunststoff
Baurart
Viereckregner
Einstellbare Reichweite
7 m - max. 21 m. Sprengbreite: max. 17 m
Reichweite stufenlos einstellbar
Im Boden versenkbar:
Eigenschaften
Flexibel und standfest, Feineinstellung der Wassermenge, Edelstahl Schmutzsieb leicht zum Reinigen
ab 35,15 EUR
PREISTIPP
Bild
Terra Impuls-, Kreis- und Sektorenregner Lux, 1706065100
Marke
Terra
Produktname
Sektorenregner Lux
Kaufempfehlung
Beregnete Fläche
max. 530 m²
Material
Stahl verzinkt, Messing
Baurart
Impuls-, Kreis- und Sektorenregner mit Erdspieß
Einstellbare Reichweite
variabel einstellbar durch Stellschraube, Wasserdruckabhängig ca. 11 m
Reichweite stufenlos einstellbar
Im Boden versenkbar:
Eigenschaften
Flexibel und standfest, viele Einstellmöglichkeiten, Schmutzsieb leicht zum Reinigen
19,99 EUR
Bild
GARDENA Classic Viereckregner Polo 220: Rasensprenger für gleichmäßige Flächenbewässerung von 90 -220 m², Reichweite 7-17 m, Sprengweite max. 13 m, wartungsfrei dank Edelstahl-Schmutzsieb (2082-20)
Marke
Gardena
Produktname
ZoomMaxx
Beregnete Fläche
9 - 216 m²
Material
Kunststoff
Baurart
Viereckregner
Einstellbare Reichweite
3 m - max. 18 m. Sprengbreite: max. 12 m
Reichweite stufenlos einstellbar
Im Boden versenkbar:
Eigenschaften
Flexibel und standfest, viele Einstellmöglichkeiten, Schmutzsieb leicht zum Reinigen
14,99 EUR
Bild
Greenkey Pulsierender Rasensprenger, Metallsockel
Marke
Greenkey
Produktname
Pulsierender Rasensprenger
Beregnete Fläche
max. 25 m Durchmesser
Material
Metall
Baurart
Impuls- und Sektorenregner mit Standfuß
Einstellbare Reichweite
12m
Reichweite stufenlos einstellbar
Im Boden versenkbar:
Eigenschaften
Stabiler und robuster Rasensprenger der mit wenig Wasserdruck arbeiten kann
31,17 EUR
Bild
Hunter Versenkregner I-20-04-SS Ultra Edelstahlaufsteiger (vormals Getrieberegner I-20 ADS) widersteht dem rauen Einsatz in schwierigen Böden - PROFESSIONELLE GARTENBEWÄSSERUNG
Marke
Hunter
Produktname
I-20-04-SS Ultra
Beregnete Fläche
abhängig von der eingesetzten Düse und Wurfwinkel (Standardwinkel – 25° Flachstrahlwinkel – 13°)
Material
Kunststoff mit Edelstahlaufsteiger
Baurart
Versenkregner
Einstellbare Reichweite
mittels verschiedenartigen eingesetzten Düsen 7,6 bis 15,5 m
Reichweite stufenlos einstellbar
Im Boden versenkbar:
Eigenschaften
Versenkbar, robust, individuell einstellbar für alle Arten von Bewässerungsflächen
27,21 EUR

Rasensprenger Vergleich und Test

Unsere Meinung zu den einzelnen Rasensprengern im Detail (klicken für mehr Infos)

Kauftipp: Gardena – Viereckregner Comfort Aquazoom 350/3

Angebot

Marke: GardenaRasensprenger Testsieger Rasensprinkler
Beregnete Fläche: 28 – 350 m²
Bauart: Viereckregner
Material: Kunststoff
Einstellbare Reichweite: 7 m – max. 21 m. Sprengbreite: max. 17 m
Reichweite stufenlos einstellbar: ja, Reichweite und Sprengweite
Im Boden versenkbar: nein
Eigenschaften: Flexibel und standfest, Feineinstellung der Wassermenge, Edelstahl Schmutzsieb leicht zum Reinigen

Für eine zuverlässige und gleichmäßige automatische Bewässerung Verschiedengroßer rechteckiger Gartenflächen. Der GARDENA Comfort Aquazoom kann auch mit einem Regnerstativ kombiniert werden, zum Beregnen von Pflanzenstauden. Neben der bekannten hochwertigen GARDENA Qualität wurden für diesen Viereckregner hochwertige Düsen aus Weichkunststoff verbaut. Bisherige Kunden auf Amazon bewerten den Vierecksregner mit 4 von 5 Sternen.

Bewertung: Sehr guter Vierecksregner der vielseitig und präzise eingesetzt werden kann. Eine klare Kaufempfehlung!ras


Preistipp: Terra –  Impuls-, Kreis- und Sektorenregner Lux

Marke: TerraRasensprinkler test
Beregnete Fläche: max. 530 m²
Bauart: Impuls-, Kreis- und Sektorenregner mit Erdspieß
Material: Stahl verzinkt, Messing
Einstellbare Reichweite: variabel einstellbar durch Stellschraube, Wasserdruckabhängig ca. 11 m
Reichweite stufenlos einstellbar: Ja
Im Boden versenkbar: nein
Eigenschaften: Sektoreneinstellung 20 bis 360 °, nichtrostendes Messing, Stahl verzinkt, Schlauchanschlüsse Kunststoff, Robuster Impuls-, Kreis- und Sektorensprenger zur Bewässerung großer Flächen.

Der Terra Impuls-, Kreis- und Sektorensprenger Lux ist aus nicht rostendem Metall der mit einem stabilen Erdspieß sehr variable positioniert werden kann, um große Gartenflächen zu bewässern. Er ist einfach zu bedienen und zu reinigen. Mehrere dieser Impuls-, Kreis- und Sektorensprenger können zusammengeschlossen werden. Die Bewässerungssektoren lassen sich stufenlos einstellen über Verstellringe.

Bewertung: Dieser Rasensprenger ist eine preisgünstige Möglichkeit große Flächen gleichmäßig zu bewässern. Er ist kompakt, robust und langlebig gebaut. Unser Preistipp!


Gardena – Viereckregner ZoomMaxx

Angebot
Marke: Gardena
Beregnete Fläche: 9 – 216 m²
Bauart: Viereckregner
Material: Kunststoff
Einstellbare Reichweite: 3 m – max. 18 m. Sprengbreite: max. 12 m
Reichweite stufenlos einstellbar: ja, durch Wassermengenregulierung, Reichweite und Sprengweite
Im Boden versenkbar: nein
Eigenschaften: Flexibel und standfest, viele Einstellmöglichkeiten, Schmutzsieb leicht zum Reinigen

Der GARDENA Viereckregner ZoomMaxx ist ein sehr variabler Viereckregner für verschiedene Gartenformen und -größen. Sein stabiler Standfuß macht ihn sehr flexibel bei der Positionierung. Selbst auf einem leicht schrägen Untergrund bleibt er gut in Position. Stufenlos fein einstellbar sind die Reichweite, Sprengbreite und die Wassermenge.

Bewertung: Dieser sehr kompakter und feinjustierbarer Viereckregner für kleine und mittlere Gartenflächen bietet viele nützliche Funktionen zu einem günstigen Preis.


Gardena – 2082-20 Classic Polo 220

Angebot
Marke: Gardena
Beregnete Fläche: 90 m² – max. 220 m²
Material: Kunststoff, Alu
Bauart: Viereckregner
Einstellbare Reichweite:
7 m – max. 17 m. Sprengbreite: max. 13 m

Reichweite stufenlos einstellbar: Ja
Im Boden versenkbar: Nein

Eigenschaften: Gleichmäßige Bewässerung durch Turbinengetriebe, Wartungsfrei durch feinmaschiges Schmutzsieb

Der Gardena 2082-20 Classic Polo 220 Viereckregner beregnet Flächen von 90 bis 220 m². Die Reichweite lässt sich stufenlos einstellen von 7 bis 17 Metern, bei einer maximalen Sprengweite von 13 Meter. Der Rasensprenger hat ein Gewicht von lediglich 349 Gramm und misst 39,5 x 11,6 x 8 cm. Dank des sehr feinmaschigen Schmutzsiebes ist eine wartungsfreie Nutzung möglich. Das eingebaute Turbinengetriebe sorgt für eine gleichmäßige Bewässerung. Der Rasensprenger ist bruchsicher und gegen UV-Strahlen geschützt.

Bewertung: Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis für einen leistungsfähigen und langlebigen Rasensprenger.


Greenkey – Pulsierender Rasensprenger

Marke: Greenkey
Beregnete Fläche: max. 25 m Durchmesser
Bauart: Impuls- und Sektorenregner mit Standfuß
Sektoreneinstellung: 0 bis 360 °
Sprengweite: 12 m
Material: Metall
Im Boden versenkbar: nein
Eigenschaften: Stabiler und robuster Rasensprenger der mit wenig Wasserdruck arbeiten kann

Der Greenkey pulsierender Rasensprenger kann zur Bewässerung von mittelgroßen bis großen Flächen eingesetzt werden. Er steht überall stabil auf einem breiten Sockel aus legiertem Metall. Der robuste und handliche Rasensprenger kann mit einem sehr niedrigen Wasserdruck von ab 2 Bar arbeiten und erreicht dann schon seine maximale Sprengweite. Die Schlauchverbindung ist ebenfalls solide gefertigt aus Messing. Die Sektoren können einfach und stufenlos von 0° bis 360° eingestellt werden. Ob die Angaben des Herstellers alle genau stimmen, dazu wäre ein ausführlicher Rasensprenger Test mit diesem Modell notwendig.

Bewertung: Der Rasensprenger punktet durch seine hervorragende Verarbeitung und die verwendeten robusten Materialien. Auch die Sprengeinstellungen sind vielseitig und einfach einzustellen. Preislich überzeugt der Rasensprenger von Greenkey ebenfalls.


Bradas – WL-Z17 Rasensprenger

Angebot
Marke: Whiteline
Beregnete Fläche: bis 366 m²
Bauart: Impulsregner, Sprinkler
Material: Kunststoff
Einstellbare Reichweite: 7 m – max. 21 m. Sprengbreite: max. 17 m
Reichweite stufenlos einstellbar: ja, Reichweite und Sprengweite
Im Boden versenkbar: nein
Eigenschaften: Sehr klein aber dennoch standfest, feine Verteilung der Wassermenge, gut einstellbar.

Der Bradas WL-Z17 von Whiteline beregnet mittelgroße Fläche sehr gleichmäßig und durch seine 16 regulierbare Düsen, auch rechtwinkelig. Die Einstellungsmöglichkeiten und die Handhabung sind einfach. Er ist gut geeignet für kleinere bis mittelgroße Gartenflächen.

Bewertung: Das kompakte Leichtgewicht bietet alles was ein Rasensprenger können muss.


Gardena – Classic 6-Flächenregner Boogie

Angebot
Marke: GARDENA
Beregnete Fläche: Kreis: Ø max. 10 m / 80 m²; Halbkreis: r = max. 8 m / 100 m²; Quadrat: max. 8 x 8 m / 64 m²; Rechteck: max. 16 x 2 m / 32 m²; Ellipse: Max. 3 x 5 m / 11 m²; Punktstrahl: 1,5 m
Bauart: Flächenregner
Material: Kunststoff
Einstellbare Reichweite: nein
Reichweite stufenlos einstellbar: nein, nur durch Wasserdruckregelung
Im Boden versenkbar: nein
Eigenschaften: Vielseitig einsetzbar und standfest, für kleine Gärten oder Bewässerungsflächen

Der GARDENA Boogie ist ein echter Alleskönner. Er kann 6 verschiedene Flächenformen durch einfaches Drehen der Beregnungsscheibe bewässern: Vollkreis, Halbkreis, Rechteck, Quadrat, Ellipse oder Punktstrahl. Dabei steht er stabil in jeder Lage. Er kann auch mit einem Regnerfuß kombiniert werden zur Bewässerung höherer Pflanzenstauden. Sollten wir demnächst bald einen eigenen Rasensprenger Test machen wäre dieses Gerät sicher mit dabei.

Bewertung: Verwinkelte Gärten können zielgenau und wassersparend beregnet werden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt hier.


Hunter – Versenkregner I-20-04-SS Ultra

Marke: Hunter
Beregnete Fläche: abhängig von der eingesetzten Düse und Wurfwinkel (Standardwinkel – 25° Flachstrahlwinkel – 13°)
Bauart: Versenkregner
Material: Kunststoff mit Edelstahlaufsteiger
Einstellbare Reichweite: mittels verschiedenartigen eingesetzten Düsen 7,6 bis 15,5 m
Reichweite stufenlos einstellbar: ja, durch Drehen mit Einstellschlüssel
Im Boden versenkbar: ja
Eigenschaften: Versenkbar, robust, individuell einstellbar für alle Arten von Bewässerungsflächen

Dieser Versenkerregner von Hunter ist sehr robust gebaut. Sein Aufsteiger ist aus rostfreiem Edelstahl und steigt problemlos auf. Er kommt bauseitig mit einem Auslauf-Stoppventil zum Wassersparen und beim Einsatz bei bis zu 3 Metern Höhenunterschieden gekoppelter Versenkerregner. Der Beregnungssektor ist leicht einstellbar über den Regnerkopf. Mitgeliefert wird ein Düsensatz für Standard- und Flachstrahlwinkel. Sein neuartiges FloStop® System macht ein unabhängiges Abstellen eines individuellen Versenkerregners möglich.

Bewertung: Hervorragende Qualität für alle, die ihre Gartenflächen auf elegante Art und ganz individuell bewässern möchten. Einen Einstellschlüssel für die Düsen muss separat bestellt werden.

Wird die Bestenliste aktualisiert?

Ja die Bestenliste zu Rasensprengern wird ca. einmal pro Jahr aktualisiert. Wir checken ob es vielversprechende neue Produkte auf dem Markt gibt und nehmen diese teilweise in unsere Bestenliste mit auf. Sollten manche Produkte inzwischen vom Markt genommen worden sein nehmen wir diese aus dem Produktvergleich heraus.


Häufig gestellte Fragen zu Rasensprengern

Nachdem wir ganz oben Infos zum Thema Rasensprenger Test gegeben haben und anschließend diverse Produkte in einer Vergleichstabelle gegenübergestellt haben geht es nun weiter mit den am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Rasensprinkler.

Geschichte des Rasensprengers

Im Laufe der historischen Entwicklung trieb der Gedanke die Menschheit an, mühselige und schwere Arbeitsprozesse immer mehr zu vereinfachen. Hauptsächlich betraf dieser Gedanke die Landwirtschaft. Es wurde nach Lösungen gesucht Felder regelmäßig automatisch zu bewässern.

Selbst im alten Rom griffen die Menschen nach Aquädukten, damalige Wasserleitungen. Sie zapften diese an, um ihre Felder zu bewässern. Dafür bohrten sie oftmals Löcher in die Leitungen. 1920 erschuf Josef Mohn dann das erste Modell, welches mit den heutigen Rasensprengern vergleichbar ist. 1935 wurde ein Patent auf einen Impulskreisregner von Orton H. Englehart angemeldet. Das Produkt diente in erster Linie der Landwirtschaft. Nachdem die elektrische Wasserpumpe eingeführt wurde, fand der Sprenger dann auch seinen Weg in private Gärten wo sie besonders in Kombination mit Grundwasserpumpen zum Einsatz kamen.

Die häufigsten Einsatzgebiete

Rasensprenger können vielfältig eingesetzt werden. Grünflächen finden sich in vielen Bereichen unseres täglichen Lebens. Nicht nur innerhalb des privaten Gartens werden sie mittlerweile eingesetzt. Auch für die clevere Bewässerung von Parks gibt es Systeme. Im Folgenden werden einige Möglichkeiten aufgeführt, bei dem sich die Installation eines Rasensprengers lohnt.

ParkGartenSportplatzFeldGemüsebeetGolfplatz

Parks sind große Rasenflächen mit Blumenarrangements, die natürlich regelmäßig Wasser brauchen. Ein Sprenger reicht da meist nicht aus. Dementsprechend ist es möglich mehrere Sprenger in einer Reihe zu schalten und diese über eine Zeitschaltuhr laufen zu lassen. So erledigt sich die Arbeit wie von selbst.

Rasensprinkler im Park

Rasensprenger werden hauptsächlich für die Bewässerung von Gärten eingesetzt. Besonders bei größeren Anlagen macht die Installation dieser Gartenhilfsmittel Sinn. Es erleichtert die Arbeit, da sonst zum Gießen mit der Gießkanne ein erheblicher Kraftaufwand aufgewendet werden müsste. Die Sprenger können entweder manuell betätigt werden oder über eine Zeitschaltuhr laufen. Auch das Verbinden mehrerer Gartensprenger bei großen Flächen ist möglich.

Für eine ausgeklügelte Sportplatzbewässerung werden ebenfalls Rasensprenger verwendet. Diese sprengen entweder im Teilkreis oder kompletten Kreis den Rasen. Dementsprechend können sie am Feldrand und in der Feldmitte aufgestellt werden.

Felder in der Landwirtschaft sind oftmals sehr groß und müssen ebenfalls bewässert werden. Dafür werden häufig Impulsregner verwendet. Dieser funktioniert ähnlich wie Rundsprenger oder Kreisregner. Der Wasserstrahl ist besonders groß und wird immer wieder unterbrochen – Intervalle bilden sich. Aufgrund der Konstruktion drehen sich die Sprenger dabei in einem bestimmten Winkel weiter.

Gemüsebeete sind meist nicht sehr groß. Wer sich für die Variante der Gießkanne oder Gartenschlauch entscheidet, muss jedoch aufpassen, dass die Erde nicht aufgeschwemmt wird. Garten- oder Rasensprenger helfen da weiter. Zum einen erleichtern sie die Arbeit und sorgen für eine gleichmäßige Wasserversorgung. In diesem Fall können zum Beispiel Sprühregner verwendet werden, die direkt mit dem Gartenschlauch verbunden sind und mit einem Erdspieß in den Boden gesteckt werden.

Golfplätze sind für ihr zartes Grün und die gepflegten Rasenflächen bekannt. Selbst in heißen und trockenen Ländern stechen sie mit ihrer Frische in dem Gesamtbild heraus. Damit Golfplätze ihr Erscheinungsbild so wahren können, müssen sie auch regelmäßig bewässert werden. Rasensprenger und Beregnungsanlagen werden dafür verwendet. Wie bei einem Fußballfeld kommen auch hier Kreisregner und Intervallregner zum Einsatz.

So funktioniert ein Rasensprenger

Die unterschiedlichen Rasensprenger arbeiten jeweils mit verschiedenen Techniken.

  1. Beim Impulsregner wird der Wasserstrahl von einem Hebel abgelenkt, dessen Federspannung eingestellt werden kann. Bei jeder Ablenkung springt der Regner einem bestimmten Winkel weiter. Ein eingebauter Strahl-Trenner zerstreut dabei den Wasserstrahl. Sektorbegrenzer können den zu bewässernden Bereich eingrenzen. Ist die Sektorengrenze erreicht, dreht sich der Regner wieder zurück. Vorwärts dreht sich der Strahl oft langsam, rückwärts schnell. Bei geringem Wasserdruck und schwacher Hubeinstellung oder zu starker Sperrvorrichtung kommt es oft zum Festhängen des Regners in einer Position.
  2. Beim Viereckregner schießt Wasser durch die eingebauten Düsen. Diese sind auf einer kippbaren Leiste angebracht, die durch den Wasserdruck bewegt wird. Hebel und Schieber können die Reich- und Sprengweite des Wasserstrahls verändern.
  3. Versenkregner werden meistens in einem Bewässerungssystem zusammengeschaltet. Der Wasserdruck drückt den Versenker aus dem Boden hoch, das Wasser schießt durch einen Düsenaufsatz dessen Streuwinkel eingestellt werden kann. Es gibt Düsen mit unterschiedlichem Wasserdurchlass und dadurch wird die Reichweite bestimmt.

Erklärung wichtiger Bauteile und Zubehöre:

Rasensprenger haben eine einfache Funktionsweise und bestehen aus wenigen robusten Bauteilen. Die wichtigsten Bauteile befinden sich im Inneren des Gehäuses. Die äußeren Bauteile sind aber genau so wichtig für die ordnungsgemäße Funktion.

Standfüße, Stative, ErdspießeKupplungDüsen'Siebe

Alle Rasensprenger müssen irgendwie ausgerichtet werden zur gezielten Bewässerung. Flache Standfüße halten den Rasensprenger dabei in Position. Je schwerer und breiter dieser ist, desto weniger verrutscht er etwa durch den Wasserdruck oder Bodenneigung. Erdspieße werden in den Boden gedrückt und können den Rasensprenger auch in einem Winkel positionieren. Stative kommen zum Einsatz, wenn von oben beregnet werden soll. Das ist vorteilhaft bei höheren Pflanzungen.

Stativ fuer Rasensprenger

Stativ für Rasensprenger

Das ist das Stück an das der Wasserschlauch angeschlossen wird. Die meisten Rasensprenger kommen mit Schnellkupplungen in den Standardgrößen ½ oder ¾ Zoll. Am Schlauch muss sich das passende Gegenstück befinden.

Viereckregner und Kreisregner kommen mit festeingebauten und nicht wechselbaren Wasserdüsen. Versenkerregner können mir verschiedenartigen Düsen ausgestattet werden, je nach Bedarf. Es gibt feine Düsen für eine Wasserbenebelung oder andere Düsen mit verschiedenen Düsendurchmessern für eine stärkere Bewässerung. Meistens haben sie zur Unterscheidung unterschiedliche Farben.

Vor den meisten Düsen sitzen Siebe. Sie sollen vorhandene Schmutzpartikel aus dem zufließenden Wasser herausfiltern. Die Siebe müssen regelmäßig gereinigt werden, damit die Rasensprenger ordnungsgemäß funktionieren.

Vorteile & Nachteile 

Vorteile:

  • Wasser wird gleichmäßig auf dem Rasen verteilt
  • Wasser dringt tief ins Erdreich ein und stärkt die Wurzeln
  • Keine Pfützenbildung
  • Punktgenaue und gezielte Bewässerung
  • Zeit- und Arbeitsersparnis
  • variable Einstellungsmöglichkeiten
  • schnelle Installation

Nachteile:

  • Installation notwendig
  • kann zur Stolperfalle werden
  • Einstellung des Rasensprenger manchmal etwas Kleinarbeit

Reinigung & Pflege des Rasensprenger

Nachdem Sie sich auf Basis einen Rasensprenger Test und eigener Recherche für ein Produkt entschieden haben interessiert Sie sicher wie man Rasensprinkler pflegen sollte. Alle Arten von Rasensprenger sind in der Regel solide und robust gebaut. Sie können einfach unter einem Wasserstrahl gereinigt werden. Meisten haben Sie ein eingebautes Sieb, das zum Reinigen ganz einfach ausgebaut werden kann. Die meisten Düsen können sich mit Kalkablagerungen zusetzen. Essig oder Essigessenz ist ein bewährtes Hausmittel um diese Ablagerungen schonend zu lösen.

Kaufratgeber: Das sollten Sie beim Kauf beachten

Alle Grasarten und Pflanzen müssen mit der ausreichenden Menge Wasser versorgt werden, um gut zu gedeihen. Beim Kauf eines Rasensprengers sollten Sie also darauf achten, welcher Typ sich am besten für Ihren Garten eignet. Auch auf die Größe des Gartens kommt es  an.

Wichtig sind Rasensprenger, die genau an die vorhandene Gartenfläche angepasst werden können. Fragen Sie sich, wie viel Aufwand Sie beim Rasensprengen betreiben möchten. Wie oft bewässern Sie Ihren Garten? Eventuell lohnt sich der einmalige Einbau eines Bewässerungssystems mit Versenkerregner.

Multifunktions-Rasensprenger können leicht an alle Arten von zu bewässernden Flächen angepasst werden. Auch der Wasserdruck ist entscheidend. Erkundigen Sie sich vorab über den bei Ihnen vorliegenden Wasserdruck. Er kann vermindert werden durch verkalkte Wasserleitungen, Pumpsysteme, Schlauchlänge und Höhenunterschiede.

Wichtig ist auch zu wissen welche Anschlussdurchmesser vorhandene Gartenschläuche haben. Lesen Sie den Rasensprenger Test eines Verbrauchermagazins und schauen Sie sich Produktvergleiche, wie den von uns, an.

Rasensprenger für kleine Flächen – was beachten?

Kleine Flächen brauchen weniger Wasser als große, das ist klar. Deshalb eignet sich auch nicht unbedingt jeder Rasensprenger für ein kleines Areal. Wichtig ist, den Boden nicht mit Wasser zu ertränken. Entweder wird ein Rasensprenger gewählt, der weniger Wasser pro Stunde und Quadratmeter verteilt, oder es wird manuell oder per Zeitschaltuhr die Bewässerung geregelt. Wichtig ist, den Boden nicht aufzuschwemmen, sondern eine regelmäßige Befeuchtung bis zu einer Tiefe von rund 10 bis 20 cm zu erreichen.

Für quadratische Flächen können sogenannte Viereck- oder Rechteckregner verwendet werden. Für runde Bereiche auch Kreisregner oder -sprenger. Generell wichtig für die Bewässerung von Garten- oder Rasenanlagen ist, die Pflanzen entweder morgens oder abends zu bewässern, da die Temperaturen sich dann abgekühlt haben und eine Wasseraufnahme den Pflanzen leichter fällt.

Design, Formen & Bauarten

Im Verlauf des Artikels wurden bereits einige Arten von Rasensprengern angeführt. Sie unterschieden sich in Form, und Design, sowie Art der Sprengung und Wasserverteilung. Im Folgenden werden wir auf einige Bauarten von Rasensprengern näher eingehen.

Getrieberegner / VersenkregnerSprühregnerImpulsregner / SchwinghebelregnerViereckregnerKreisregnerFlächenregnerSchlauchregner

Getrieberegner sind dafür bekannt dass sie in die Erde eingelassen werden können und damit keine Stolperfallen auf dem Rasen darstellen. Deshalb tragen sie ebenfalls die Bezeichnung Versenkregner.Sie sind mit Bewässerungsleitungen verbunden, die sich unter der Rasenfläche im Erdreich befinden. Wird die zugehörige Wasserpumpe in Betrieb genommen, sorgt der Wasserdruck dazu, dass die Versenkregner nach oben gedrückt werden und die Grünflächen bewässern.

Im Normalfall wird hier von einer automatischen Bewässerung gesprochen, die über einen Steuerkasten und Magnetventile läuft. Sensoren erkennen wann eine Bewässerung des Bodens notwendig wird. Auf diese Art und Weise können sehr gut Wasserkosten und Wassermengen gespart werden, da das System nur dann sprengt, wenn der Boden wirklich Wasser benötigt.

Wird das Wasser aufgedreht werden die Regner durch den entstehenden Wasserdruck ausgefahren. Die Bewässerungsanlage wird dabei im Erdreich verlegt. Die Getrieberegner werden mit diesem System dann verbunden.

Versenkregner Test

Versenkregner im Einsatz

Sprühregner werden für kleine Flächen bevorzugt verwendet. Sie werden mit einer Spitze im Boden befestigt und mit einem Schlauch verbunden. Die Beregnung findet entweder in runder oder quadratischer Form statt.

Die Impulsregner gehören in die Sparte der Kreisregner und werden auch Schwinghebelregner genannt. Sie werden mit einem Wasserschlauch verbunden. Der austretende Strahl ist relativ lang und erst einmal auf nur einen Punkt des Gartens ausgerichtet. Aufgrund des Wasserdrucks wird eine Rotation des Kopfes bewirkt. Der Impuls des Wasserstrahles wird dabei genutzt, um eine Rotationsbewegung entstehen zu lassen. Somit wird eine Fläche kreisförmig beregnet. Der Winkel oder Sektor des Kreises kann relativ frei eingestellt werden.

Wie der Name es bereits verrät, bewässern diese Geräte nicht kreisförmig sondern eine viereckige Fläche. Typisch in diesem Bereich sind Schwinghebelregner und Pendelregner. Diese bestehen aus einem Rohr, welches mit Löchern versehen ist, aus denen das Wasser tritt. Aufgrund der Konstruktion und des Wasserdruckes fangen sie an sich hin und her zu bewegen oder zu rotieren. Das ermöglicht es eines oder gleich mehrere Beete zu bewässern. Viereckregner werden dafür mit einem Wasserschlauch verbunden und einfach auf der Fläche platziert.

Vierecksregner

Diese sind für ihre kreisförmigen Bewässerungen bekannt. Sie eignen sich für große sowie kleine Gärten und Flächen. Muss eine große Fläche bewässert werden, kann ein Kreisregner den größten Teil erledigen und für die Randbereiche Teilkreisregner oder Viereckregner eingesetzt werden.

Kreisregner

Flächenregner bieten eine Wasserstrahlreduzierung, sowie mehrere Optionen der Bewässerung an, zwischen denen gewählt werden kann. Dies geschieht meist durch Drehen des Gerätekopfes. Es kann zwischen sechs bis acht Flächenformen gewählt werden. Darunter Kreis, Ellipse, Halbkreis, Quadrat, Rechteck usw.. Oft fällt hier auch die Bezeichnung Multifunktionsregner. Ob auf erhöhten Beeten, in Handlage oder auf dem Boden, es wird ein sicherer Stand gewährleistet. Dieser Sprenger kann auch mit einem Stativ erhöht werden.

Schlauchregner sind einfache Varianten, die im Beet oder im Gartenhaus verlegt werden können. Sie bestehen aus einem Gartenschlauch, in dem in regelmäßigen Abständen Löcher eingelassen wurden. Sie sind sehr flexibel, dreh- und knickfrei und sorgen für eine angenehme Bewässerung. Die Schläuche gibt es in verschiedenen Längen zu erwerben.

Verbrauch & Kosten

Der Wasserverbrauch hängt natürlich von der Größe der Gärten, der Art der Pflanzen und den Umweltbedingungen, wie dem Wetter, ab. Mittelgroße Gärten verbrauchen im Schnitt rund 10.000 bis 30.000 Liter Wasser pro Jahr. Durchschnittlich wird auch von einem Wasserverbrauch von 15 bis 25 Liter pro Quadratmeter ausgegangen oder von rund 600 bis 800 Litern Wasser die Stunde berichtet.

Wird für das Bewässern des Gartens die Trinkwasserversorgung angezapft, können sich relativ hohe Kosten ansammeln. In Deutschland kostet der Wasserverbrauch von Gebiet zu Gebiet unterschiedlich. Im Durchschnitt liegen die Kosten bei rund zwei Euro pro Kubikmeter. Wer jedoch für die Bewässerung auf das Grundwasser zurückgreift und eine Grundwasserpumpe installiert, kann dieses Wasser kostenlos verwenden. Letztendlich rentiert sich das für größere Gärten eher.

Wer lediglich auf das Grundwasser zurückgreift, für den rentiert sich das automatische Bewässerungssystem auf jeden Fall. Schweres Hin- und Hertragen der Gießkanne wird vermieden, die Arbeit wird leichter – vor allen Dingen bei großen Gärten. Wer nur ein paar Quadratmeter besitzt, kann weiterhin Leitungswasser verwenden.

Komplettes Bewässerungssystem (Anlage) kaufen?

Sie haben zwar einen Rasensprenger Test gelesen sind sich aber dennoch nicht sicher ob sie ein einzelnes Gerät kaufen sollen oder ein komplette Bewässerungsanlage? Das bleibt natürlich jedem Käufer selbst überlassen. Komplette Anlagen und Systeme eignen sich für große Rasen- und Gartenflächen. Dann brauchen einzelne Rasensprenger nicht umgesetzt werden, sondern haben ihren festen Platz. Viele Systeme können automatisch ablaufen, was den Arbeitsaufwand nochmals deutlich erleichtert. Meist sind auch Zeitschaltuhren verbaut.

Bei einzelnen Beeten oder kleineren Gärten ist ein einzelner Rasensprenger durchaus ausreichend. Dieser kann manuell schnell umgesetzt werden und bedeutet für die Umstände wenig Aufwand.

Wie viel Druck / Bar sind notwendig?

Laut Normvorgabe müssen alle Rasensprenger einen Druck von fünf Bar aushalten. Dementsprechend bewegt sich die Menge an Wasserdruck durchschnittlich unterhalb dieser Grenze. Versorger legen je nach Lage im Netz einen Mindest-Versorgungsdruck von rund 2 bis 2,5 Bar fest.

Diese Menge ist ausreichend für eine vernünftige Bewässerung mit einem Rasensprenger. Es kann jedoch auch ein Druck von 4 bis 4,5 Bar erreicht werden. Dies hängt auch von der jeweiligen Pumpe ab.

Wie funktioniert ein Bewegunsmelder?

Auf dem Markt der Rasensprenger gibt es auch Modelle, die mit einem Bewegungsmelder verbunden werden können. Dieser wird öfters eingesetzt, um ungebetene Gäste wie geschützte Saatkrähen davor zu hindern, ausgestreute Samen im Garten zu verspeisen. Sobald diese sich auf dem Feld befinden, erkennt der Melder die Bewegung, spritzt das Wasser und vertreibt damit die Vögel. Oftmals verfügen die Bewegungsmelder über Infrarot- oder Passiv-Infrarotsensoren, die Wärmequellen erfassen können.

Erklärung wichtiger Funktionen:

Rasensprenger verfügen teilweise über nützliche Funktionen und Eigenschaften, die das Arbeiten mit ihnen um einiges erleichtert oder die das allgemeine Bild des Gartens nicht negativ beeinflussen. Einige Funktionen werden nachfolgend etwas genauer vorgestellt.

BewegungsmelderversenkbarWassermengenregulierungReichweiteneinstellung

Rasensprenger können mit einem Bewegungsmelder gekoppelt werden oder verfügen bereits über einen solchen Zusatz. Die Bewegungsmelder funktionieren oft über ein Infrarot-System. Dieses erkennt Tiere, wie Katzen oder Vögel, die auf dem Beet oder Feld herum streunen, und gibt einen Wasserstrahl ab, der sie vertreibt. Diese Variante ist tierfreundlich und schadet ihnen nicht.

Versenkbare Sprenger werden in die Erde gelassen und sind mit einem Schlauchsystem verbunden, welches sich ebenfalls unter der Erde/dem Gras befindet. Dementsprechend stellen sie keine Stolperfallen dar und es kann über sie hinweg gemäht werden, ohne das Bewässerungssystem zu zerstören. Bei der Bewässerung der Grünflächen wird der Sprenger aufgrund des Wasserdrucks nach oben an die Luft gedrückt und verteilt dann das Wasser gleichmäßig über die Flächen.

Mit Hilfe der Wassermengenregulierung können Anwender bestimmen, wie viel Wasser aus dem Sprenger herauskommt und wie hoch die Spreng- und Reichweite sein soll. Diese erfolgt über eine Feinabstufung. Wie die Regulierung vorgenommen wird, kann von Gerät zu Gerät unterschiedlich sein.

In der Regel lässt sich die Reichweite der Wasserstrahlen über die Durchflussmenge des Wassers regulieren im Zusammenspiel mit dem Wasserdruck, der durch eine Pumpe oder das vorliegende System erreicht wird. Die Durchflussmenge des Wassers lässt sich beispielsweise über das Öffnen oder Schließen von einigen Sprengeröffnungen regulieren.

Die beliebtesten Marken

WhitelineGardenaTerraGreenkeyKärcherBradasRain Bird

Whiteline ist eine Produktlinie des Unternehmens und Marke mit gleichnamiger Bezeichnung Quantum Garden. Das Unternehmen hat seinen Sitz in England und vertreibt nützliche Gartentools für eine erleichternde Gartenarbeit. Darunter gehört auch die Serie Whiteline, unter der Rasensprenger und ähnliche Produkte angeboten werden. Webseite des Herstellers: Webseite

Gardena ist eine der bekanntesten Marken, wenn es um Gartengeräte und Zubehör geht. Das Produktsortiment ist enorm und wird in Testberichten stets positiv bewertet. Seine Zentrale hat es in Deutschland, ist jedoch ein Tochterunternehmen der Husqvarna-Gruppe in Schweden. Rasensprenger, Schlauchwagen bis hin zu smarten Bediensystemen bietet Gardena seinen Kunden an. Webseite des Herstellers: Webseite

Von der Marke Terra gibt es Rasensprenger Terra Lux der in Testberichten mit seiner Qualität überzeugt. Es handelt sich dabei um einen Impuls-, Sektoren- oder auch Kreisregner. Alle Bezeichnungen sind erlaubt. Nähere Informationen über die Marke, sowie deren Website haben wir leider nicht gefunden. Die Produkte von Terra sind jedoch in Online Foren, Shops und Vergleichsportalen zu erwerben.

Greenkey ist eine englisches Unternehmen und Marke, welches ebenfalls Produkte für die Gartenarbeit herstellt. Darunter befinden sich clevere Bewässerungssysteme für Grünflächen und Beete für den Garten oder Parkanlagen. Im Produktangebot befinden sich Impulsregner und Flächenregner. Webseite des Herstellers: Webseite

Das Unternehmen Kärcher mit gleichnamiger Marke bietet clevere Bewässerungslösungen für den ganzen Garten. Über Rasensprenger und Schlauchwagen bis hin zu Gartenpumpen, die den nötigen Druck für eine erfolgreiche Bewässerung erzeugen, befinden sich im Angebot des Unternehmens. Seinen Sitz hat die Firma in Winnenden, Deutschland. Webseite des Herstellers: Webseite

Bradas ist ein polnisches Unternehmen und Marke. Die offizielle Website ist lediglich in polnisch oder englisch einzusehen. Die Produkte von Bradas sind jedoch ohne Probleme in bekannten Online Shops und Verlgeichsportalen zu erwerben. Darunter befinden sich auch die  Bewässerungssysteme White-, Lime- und Black line. Dabei handelt es sich um Schläuche, Sprenger, Anschlüsse und vieles mehr. Die Bezeichnung der Serien deutet auf das jeweilige Farbdesign hin. Webseite des Herstellers: Webseite

Ist ein Unternehmen, welches seine Produkte unter der Marke Rain Bird für den allgemeinen Bedarf in Hausgärten anbietet. Darüber hinaus stellt es auch Lösungen und Bewässerungsprodukte für öffentliche Grünflächen, Sportstadien und Golfplätze an. Im Repertoire der Produkte befinden sich Rasensprenger wie Versenkregner, Pumpen und vieles mehr. Webseite des Herstellers: Webseite

/su_tab]

Ist eine Marke dessen Unternehmen und Hauptgeschäftsstelle sich in den USA befinden. Unter der Marke sind hauptsächlich Versenkregner bzw. Getrieberegner und Sprinkler zu finden. Diese können in privaten oder auch gewerblichen und öffentlichen Anlagen zum Einsatz kommen. Neben diesen Produkten bietet die Marke jedoch noch weitere Produkte und Lösungen für eine erfolgreiche Bewässerung von Grünflächen. Webseite des Herstellers: Webseite

Anleitung zum selber Bauen

Rasensprenger lassen ich auch leicht selbst bauen. Allerdings sind die selbst gebastelten Modelle eher für kleinere Gärten zu verwenden, da es bei größeren Flächen zu Defiziten bei einer gleichmäßigen Wasserverteilung kommen kann.

Eine Variante ist einen Schlauch mit Löchern in gleichmäßigen Abständen zu versehen. Dieser kann dann, wie gewünscht, durch den Garten verlegt werden. Damit eine schöne Wasserverteilung erreicht werden kann, benötigt es lediglich ausreichenden Druck. Eine weitere Alternative kann durch eine Plastikflasche, die ebenfalls durchlöchert ist, erreicht werden. Diese wird mit einem Ende des Schlauches verbunden und durch ein Stativ oder ähnlichem erhöht. Mit ausreichend Wasserdruck entsteht dann eine schöne Verteilung und Sprengung der Flächen.

Natürlich sind auch Bausätze im Baumarkt zu finden. Hier kann das Bewässerungssystem, aus Pumpe, Schlauch, Sprenger usw. frei selbst zusammengestellt werden.

Wo Rasensprenger kaufen?

Wo sollte man sich den neuen Rasensprenger kaufen? Rasensprenger sind leicht zu erwerben. Neben Online Shops und Vergleichsportalen bieten auch viele Baumärkte die Rasensprenger und weitere Bewässerungssysteme der bekannten Marken an. Auch Discounter stehen dem in nichts nach. Entweder direkt im Laden oder in deren Online Shop sind Spregner, der jeweiligen Hausmarke, zu finden. Im folgenden stellen wir einige Möglichkeiten vor, wo Sie Ihren neuen Rasensprenger erhalten können.

OBITOOMDEHNERHORNBACHHAGEBAULIDLALDI

Der Baumarkt OBI verfügt über eine große Auswahl an Rasensprengern. Darunter sind Marken wie Gardena, LUX Tools, CMI und  Geka vorhanden. Die Vielfalt der Rasensprenger ist groß. Versenkregner, Impuls- und Kreisregner, sowie Viereckregner befinden sich im Repertoire. Die Produkte können im Baumarkt in der Nähe oder über den Online Shop von OBI erworben werden. Zum OBI Online-Shop: www.obi.de

Ebenso finden Sie im TOOM Baumarkt alle möglichen Produkte, die für ein erfolgreiches Bewässern des Gartens gebraucht werden. Über Schläuche und Spritzen bis hin zu Viereckregnern und Kreisregnern ist alles vorhanden. Die gewünschten Produkte sind direkt im Handel oder online zu kaufen. Zur Webseite von Toom: www.toom-baumarkt.de

Im Online Shop von Dehner können viele Sprengerarten für wenig Geld erworben werden. Unter dem breiten Angebot befinden sich bekannte Marken wie Gardena, Kärcher oder auch die eigene Marke Dehner. Des weiteren können Pumpen, weitere Systeme und Zubehöre über den Shop bestellt werden. Webseite : www.dehner.de

Hornbach bietet für den Bereich „Gartenbewässerung“ Bewässerungssysteme und das nötige Zubehör dazu an. Neben Schläuchen sind verschiedene Regner und Pumpen zu erwerben. Typisch angebotene Marken sind Gardena und for_q. Die Produkte sind entweder im Online Shop zu kaufen oder im Baumarkt in der Nähe. Webseite : www.hornbach.de

Hagebau bietet seinen Kunden viele Lösungen für eine gute Bewässerung des Gartens und sonstiger Grünflächen an. Darunter können auch Bewässerungssysteme erworben werden, die über eine Zeitschaltuhr angetrieben werden. Über einen Bewässerungscomputer kann eingestellt werden, wann und wie lange der Sprenger in Betrieb sein soll. Bekannte Marken wie Kärcher werden im Handel oder online angeboten. Webseite: www.hagebau.de

Von Zeit zu Zeit gibt es Aktionen in denen der Suprmarkt Lidl Gartenprodukte verschiedener Art im Handel anbietet. Darunter befinden auch aus Rasensprenger der Hausmarke FLORABEST. Wann die nächste Aktion stattfindet, in der die Sprenger im Handel angeboten werden, ist noch nicht bekannt. Allerdings können sie im Online Shop bestellt werden, sofern sie noch auf Lager sind. Darunter kann zwischen Flächensprengern und Kreissprengern gewählt werden. Webseite: www.lidl.de

Nützliches Zubehör

Nachfolgend ein paar nützliche Zubehöre, die die Bewässerungssysteme und die Bewässerung ihrer Grünanlagen an sich weiter perfektionieren können.

WasserverteilerSchmutzsiebGartenschlauchBewässerungscomputerStativ

Wer wenig Anschlüsse für seine Gartenbewässerung hat oder mehrere Sachen über einen Wasserhahn bedienen möchte, kann auf einen Wasserverteiler zurückgreifen. Dieser wird an einen Wasserhahn angeschlossen und bietet dann die Möglichkeit mehre Schläuche anzuschießen. Über kleine Hähne und Regler kann festgelegt werden, in welchen Schlauch das Wasser fließen soll.

Wasserverteiler

Wasserverteiler

Für die Rasensprenger kann zusätzlich ein Schmutzsieb gekauft werden, sofern es nicht bereits in den Sprenger integriert ist. Das Schmutzsieb ist feinporig und filtert Verschmutzungen aus dem Wasser heraus. Viele Produkte von Gardena beispielsweise sind in der Regel damit ausgestattet.

Gartenschläuche werden von vielen verschiedenen Marken angeboten. Dabei handelt es sich um übliche Schläuche oder interessanten Variationen, wie flexible Gartenschläuche, die sich durch den Wasserdruck etwas verlängern. Die Gartenschläuche gibt es in verschiedenen Längen und Durchmessern (Zoll).

Mit Bewässerungscomputern, beispielsweise von Gardena, kann die Bewässerung komplett automatisiert werden. Der Garten wird nun nicht mehr unter Wasser gesetzt, weil der Sprenger vergessen wurde. Über den Bewässerungscomputer lässt sie die Dauer der Bewässerung einstellen und an welchen Tagen sie stattfinden soll. Der Sprenger startet dann automatisch.

Ein hilfreiches Tool ist auch ein Stativ. Mit diesem können Flächenregner oder auch Impulssprenger erhöht werden. Damit wird eine optimalere Bewässerung des Beetes oder Rasens geschaffen. Stativ und Sprenger können beliebig umgestellt werden.

Alternativen

Für die Bewässerung des Gartens muss natürlich nicht immer auf die üblichen Sprenger zurückgegriffen werden. Schließlich bieten sich manche Systeme auch gar nicht für den vorliegenden Garten oder Fläche an. Folgende Alternativen passen womöglich, je nach den Umständen, sogar besser.

Mit Gartenschlauch von HandVon Hand mit GießkanneTropfschlauchMicro-Drip System

Eine der einfachsten Varianten ist die Bewässerung mit dem Gartenschlauch per Hand. Ist der Schlauch lang genug, kann in jede beliebige Ecke vorgedrungen werden. Hilfreiche Erweiterungen wie Schlauchwagen erleichtern die Gartenarbeit sehr. Auch Blumenkästen auf der Terrasse oder kleine Hochbeete werden so mit Wasser versorgt. Vorsicht sollte aber bei der Wassermenge gelten. Der Boden sollte nicht stark aufgeschwemmt werden.

Die gute alte Gießkanne darf natürlich auch nicht im Garten fehlen. Den Hochbeeten oder den Blumen auf dem Balkon leistet sie nach wie vor gute Dienste. Auch für kleine Gärten ist eine Gießkanne durchaus ausreichend. Für größere Flächen sollte jedoch nach einer Alternative gesucht werden, da eine große Bewässerung mit der Gießkanne durchaus sehr anstrengend werden kann.

Ein Tropfschlauch ist in regelmäßigen Abständen mit Löchern versehen. Das Wasser tropft damit gleichmäßig aus dem Schlauch und landet dort, wo es gewünscht wird. Es kann im Garten, aber auch in Gewächshäusern, verlegt werden.

Mit Micro-Drip Systemen kann eine punktgenaue Bewässerung eingestellt werden. Durch die Drüsen tropft das Wasser genau an die richtige Stelle ohne die Pflanzen zu überwässern. Gerade junge oder empfindliche Pflanzen können davon profitieren. Die Tropfer und Drüsen können nach Wunsch eingestellt werden. So wird zudem nicht unnötig Wasser vergeudet.

Reviews & Erfahrungsberichte für Rasensprenger:

Im Internet befinden sich viele verschiedene Videos zu den unterschiedlichsten Rasensprenger Typen. Oft zeigen dabei Privatanwender ihre Erfahrungen mit verschiedenen Modellen. Die Reviews sind lange nicht so ausführlich und auch nicht so repräsentativ wie ein Rasensprenger Test einer renommierten Prüforganisation aber es lassen sich erste Eindrücke von den Produkten gewinnen. So kann sich direkt die Information geholt werden, wie die Sprenger in der Praxis funktionieren und welche Stärken und Schwächen sie aufweisen.

Erfahrungsbericht 1: Kreissprenger RS3Erfahrungsbericht 2: Gardena ClassicErfahrungsbericht 3: Gardena Mambo

In diesem kurzen Video wird die Funktionsweise eines Impuls- oder Kreissprengers vorgestellt. Die Einstellung der Reichweite und des Sektors wird dabei erklärt.

Dieser Beitrag erklärt in wenigen Schritten, wie der Classic-Rasensprenger von Gardena installiert wird.  Außerdem wird das Gerät auch gleich auf einer kleinen Rasenfläche getestet.

Dieses Video zeigt den Gardena Mambo in Aktion. Leider erzählt der Besitzer des Gerätes nichts dazu aber immerhin sieht man wie der Sprenger funktioniert.

Weiterführende Links und Quellen:

4.9 (98.4%) 25 votes