Rasenpflege: Die besten Tipps & Tricks für einen schönen Rasen

In diesem Beitrag erhalten Sie die besten Tipps zur Rasenpflege. Der Traum eines jeden Eigenheimbesitzers ist ein schöner, gepflegter Rasen. Er gehört zu einem Garten einfach dazu und bietet auch gute Möglichkeiten zum Entspannen.

Ein schöner Rasen verlangt nach der entsprechenden Pflege, er muss regelmäßig gemäht und bewässert werden. Lästig ist Unkraut im Rasen, es muss bekämpft werden.

Rasenpflege

Rasenpflege gehört für Hobbygärtner zur immer wiederkehrenden Aufgabe


Rasenpflege beginnt im Frühjahr

Im Frühjahr sollten Sie mit der Rasenpflege beginnen und Ihren Rasen fit für die kommende Saison machen. Der beste Zeitpunkt dafür ist der März. Legen Sie das Grün frei und harken Sie das vertrocknete Laub aus dem Vorjahr ab.

Bevor Sie den Rasen das erste Mal mähen, sollten feuchte Stellen, die sich unter dem Laub gebildet haben, abtrocknen. Zur Rasenpflege gehört das Entfernen der Maulwurfshügel. Harken Sie die Hügel glatt und treten Sie den Boden an den Ausgängen fest.


Das Vertikutieren nicht vergessen

Vor dem ersten Schnitt sollten Sie den Rasen vertikutieren. Misst Ihre Rasenfläche insgesamt mehr als ein Zehntel ha, kann sich die Anschaffung eines elektrischen oder benzinbetriebenen Vertikutierers lohnen.

Der Rasen wird belüftet; Moos und Rasenfilz werden entfernt. Mitte März ist der beste Zeitpunkt dafür. Damit sich Lücken schließen, sollte sich der Rasen jedoch bereits in der Wachstumsphase befinden. Es reicht aus, den Rasen einmal im Jahr zu vertikutieren.

Moos im Rasen vertikutierer

Bei Moos im Rasen hilft vertikutieren


So entfernen Sie Moos und Unkraut

Das Entfernen von Moos und Unkraut ist wichtig bei der Rasenpflege, egal, wie viele ha die Fläche misst. Moos verdrängt die Rasenpflanzen, es wird beim Vertikutieren entfernt.

Um den Rasen nicht zu stark zu beschädigen, sollten die Messer des Vertikutierers nicht tiefer als 3 Millimeter in den Boden dringen. Vertikutieren Sie zuerst in Längsrichtung und dann in Querrichtung.

Sind durch die Moosentfernung kahle Stellen entstanden, sollten Sie den Rasen dort nachsäen. Einen interessanten Beitrag dazu finden Sie auch hier: Ein Schweizer-Garten

Der erste Schnitt

Nachdem der Rasen abgetrocknet ist und Sie ihn vertikutiert haben, geht es mit der Rasenpflege weiter, jetzt kommt es auf den ersten Schnitt an.

Rasenpflege mähen

Bei einer sehr großen Rasenfläche sollten Sie an den Kauf eines Rasentraktors denken. Beim ersten Schnitt sollten Sie den Rasen nicht kürzer als vier Zentimeter mähen, damit der Rasen erst einmal richtig wachsen kann.

Besonders bei großen Flächen von 1 ha können Fehler beim ersten Schnitt fatale Spuren hinterlassen.


Das Kalken und Düngen nicht vergessen

Wichtig für die Rasenpflege ist das Kalken und Düngen. Achten Sie bei der Dosierung von Kalk und Dünger auf die Angaben des Herstellers.

Beim Kalken wird der pH-Wert der Erde reguliert, dem erneuten Befall mit Moos und Unkraut wird vorgebeugt. Nach dem Kalken sollten Sie dem Rasen vor dem nächsten Schnitt etwas Ruhe gönnen.

Hat sich der Kalk aufgelöst, sollte der Rasen gedüngt werden. Auch dann, wenn die Fläche kleiner als ein Zehntel ha ist, sollten Sie für das gleichmäßige Düngen auf den Düngerstreuer nicht verzichten.

Bewerte diesen Beitrag
Gartenbewässerung: Automatisch oder von Hand?

Pflanzen benötigen neben Licht und Nährstoffen auch Wasser, damit sie gesund...

richtig rasen mähen nach Regen
Richtig Rasen mähen: vermeiden Sie diese Fehler

In diesem Beitrag geht es darum wie sie richtig Rasen mähen....

Geranien pflegen
Geranien: Pflegen, schneiden und richtig überwintern

Sie möchten ihre Geranien pflegen, schneiden und richtig überwintern? Dann sind...

Heidepflanzen richtig zurückschneiden
Heidepflanzen richtig zurückschneiden

Heidepflanzen richtig zurückschneiden will gelernt sein. Wir erklären worauf es zu...

Steckling schneiden
Steckling schneiden: So gelingt der Ableger

Einen Steckling schneiden um Pflanzen selbst zu vermehren ist nicht nur...

Pflege von Rosen
Aufzucht und Pflege von Rosen

In diesem Beitrag erhalten Sie Tipps zur Aufzucht und Pflege von...

Erdbeeren pflanzen
Erdbeeren pflanzen und vermehren

Möchten Sie sich an schmackhaften und gesunden Erdbeeren aus dem eigenen...

Spalierobst ziehen
Spalierobst ziehen: so klappt es garantiert

Grundstücke werden immer kleiner und dann ist wichtig, dass der Platz...

Blattsalat Anbau Garten
Salatsorten für den eigenen Garten

Wir haben die besten Salatsorten für ganzjährigen Genuss und ein paar...

Kirschbaum fuer den Garten
Kirschbaum-Sorten für den eigenen Garten

Die Kirschen in Nachbars Garten sollen ja die süßesten sein –...

Apfelsorten für Hobbygärtner
Apfelbäume für den Garten: Die besten Sorten für Hobbygärtner

In diesem Beitrag zeigen wir die besten Apfelbäume für den Garten....