Ist ein Igel im Garten gut oder schlecht?

Heute beantworten wir mir der Frage: Ist ein Igel im Garten gut oder schlecht? Jeder, der plötzlich einen Igel in seinem Garten bemerkt, kann sich glücklich schätzen, denn es ist ein gutes Zeichen, wenn sich ein Igel dort aufhält und sich wohlfühlt. Schließlich gehören Igel zu den Nutztieren.

Ist es gut oder schlecht einen Igel im Garten zu haben?

Igel sind zwar nicht vom Aussterben bedroht, aber wer in seinem Garten einen Igel beobachtet, der kann sich freuen. Denn diese kleinen Wildtiere ernähren sich zum Beispiel von Aas, Käfern, Spinnen und Larven. Hobbygärtner wird es besonders freuen, dass auch Schnecken auf dem Speiseplan von Igeln stehen. Wir können die Frage „Ist ein Igel im Garten gut oder schlecht?“ also bereits direkt zu Beginn des Artikels beantworten: Es ist gut!

Was muss man beachten, wenn man einen Igel im Garten hat?

Wer einen Igel im Garten hat, fragt sich, ob es gut oder schlecht ist, ihn zu versorgen. Wichtig ist, dass der Igel einen Unterschlupf in einem Laubhaufen oder einer Hecke findet, um zum Überwintern. Auch ein nicht perfekter Rasen oder ein Platz unter einem Apfelbaum sind Bereiche, in denen Igel Nahrung finden.

Igel im Garten

Besonderheit: Igel im Garten mit Hund & Katze

Tiere wie Hunde und Katzen können für den Igel bedrohlich sein.

Hund
  • Bei dem Hund kann sich der Jagdtrieb durchsetzen, weshalb ihn auch die Stacheln des Igels nicht stören.
Katze
  • Eine Katze wird höchstens für junge oder kranke Igel gefährlich werden. Gegen ausgewachsene Igel im Garten wird die Katze nichts unternehmen, wenn sich der Igel zusammenrollt.

 

Was tun, wenn man einen kleinen Igel findet?

Die jungen Igel haben im Herbst noch keinen Winterspeck zum Überwintern angesetzt. Bevor man das Tier mit ins Haus nimmt, um es durch den Winter zu bringen, sollte sich lieber ein Tierheim um den Igel kümmern.

Soll man Igel im Garten füttern?

Wenn der Igel geschwächt ist, wird er gerne das Angebot von frischem Wasser und Rührei ohne Gewürzen annehmen. Auch gekochtes Fleisch oder Pilze verträgt das Wildtier. Jedoch verarbeitet der Verdauungstrakt des Igels kein Katzenfutter mit Gelee oder Sauce. Es ist auch falsch, den Igeln Milch hinzustellen.

Igel im Garten fuettern

Welchen Geruch mögen Igel gar nicht?

Bei diesem Thema gehen die Meinungen auseinander. Es gibt Menschen, die meinen, dass es Gerüche gibt, die für Igel gut oder schlecht sind. Angeblich haben Igel eine Abneigung gegenüber Pflanzen wie Flieder, Wildrosen, Haselnuss oder Liguster.

Wie kann man einen Igel im Garten loswerden?

Niemand darf einem Igel etwas antun, es droht sogar eine hohe Geldbuße. Allerdings gibt es Gärten, in denen sich der Igel nicht wohlfühlt. Dazu gehört ein überaus ordentlich gemähter Rasen, dichte Zäune, kein einziges Blatt auf dem Boden sowie keine Möglichkeit für den Igel irgendwo unterzuschlüpfen. Der Igel wird im nächsten Garten nach Nahrung suchen.

Ist ein Igel gefährlich?

Der Igel ist häufig auf der Suche nach Futter, das ist gut oder schlecht, denn er wird dem Menschen nichts antun, doch auch der Mensch darf den Igel nicht anfassen. Einerseits können die Igel Parasiten haben andererseits sind die Tiere in der Lage, unterschiedliche Infektionskrankheiten wie Salmonellen oder Tuberkulose zu übertragen.

Sind Igel territorial?

Igel sind Einzelgänger und leben gern in einem festen Gebiet. Diese Angewohnheit ist sowohl gut oder schlecht, denn es kommt vor, dass der Igel in seinem Areal auf einen Artgenossen trifft. Doch die Igel kämpfen nicht um ihr Revier, sie ziehen dann einfach weiter.

Bewerte diesen Beitrag
5 Alternative zu Rindenmulch

Ist der Rindenmulch zu teuer oder man möchte einfach etwas anderes...

Gardena Bodenfeuchtesensor Alternativen (1)
Gardena Bodenfeuchtesensor Alternativen

Wir zeigen Alternativen zum Gardena Bodenfeuchtesensor. Die Sensoren sind unverzichtbare Helfer...

No Preview
3 Rasenrakel Alternativen

Wenn man keine Rasenrakel hat, dann kann man sich durch Rasenrakel...

Rasen Alternativen
Rasen Alternativen – Ersatz für Rasenflächen

Ein grüner Rasen ist etwas Wunderbares, denn er sticht mit seinem...

Lauch pflanzen
Lauch pflanzen: Anbau, Standort & Pflege

Welche Hinweise gibt es beim Lauch pflanzen zu beachten? Lauch, bei...

Salatgurken pflanzen
Salatgurken pflanzen: Anbau, Standort & Pflege

Wie kann man Salatgurken pflanzen? Salatgurken werden auch schlicht als Gurken,...

Steckling schneiden
Steckling schneiden: So gelingt der Ableger

Einen Steckling schneiden um Pflanzen selbst zu vermehren ist nicht nur...

Pflege von Rosen
Aufzucht und Pflege von Rosen

In diesem Beitrag erhalten Sie Tipps zur Aufzucht und Pflege von...

Buchsbaum Alternativen
5 Buchsbaum Alternativen

Buchsbäume werden gerne von Gartenfreunden angepflanzt. Doch mit der Zeit stellt...

Säulenzypresse Alternativen
Säulenzypresse Alternativen

Wir stellen hier geeignete Säulenzypresse Alternativen vor, welche auch in unseren...

Dachplatane Alternativen (1)
Alternativen zur Dachplatane – Das eignet sich als Ersatz

Heute dreht sich alles um Alternativen zur Dachplatane. Dachplatanen bieten im...

Blattsalat Anbau Garten
Salatsorten für den eigenen Garten

Wir haben die besten Salatsorten für ganzjährigen Genuss und ein paar...