Rasen vertikutieren oder lüften?

Möchtest Du Deinen Garten verschönern? Dann musst Du den Rasen vertikutieren oder lüften. Doch, wo liegt eigentlich der Unterschied? Welche Methode die Richtige ist, hängt ganz von den Bedingungen ab.

Rasen vertikutieren oder lüften

Die Frage, ob vertikutieren oder lüften besser geeignet ist, entscheidet der Zustand des Rasens. Vertikutieren ist besser, wenn der Rasen in einem sehr schlechten Zustand ist. Vertikutieren ist besser, wenn der Rasen in einem guten Zustand ist und man möchte, dass das so bleibt. 

Rasen vertikutieren oder lueften

Was ist besser für den Rasen – vertikutieren oder lüften?

Vertikutieren ist im Allgemeinen anstrengender. Es sollte nur durchgeführt werden, wenn es unbedingt notwendig ist. Die feinen Grashalme tragen ein Stück weit immer den Schaden davon.

Dagegen dringt das Lüften nicht bis zur Wurzel vor. Alle paar Monate ist die Anwendung absolut unbedenklich.

Was passiert beim Vertikutieren?

Beim Vertikutieren wird alles, was nicht in den Rasen gehört, vernichtet und kleingemacht. Die Messer stechen tief in den Boden ein. Dass die Grasnarbe dabei leicht angeritzt wird, ist zwar unerwünscht, bleibt aber trotzdem nicht aus.

Die häufige Anwendung schädigt den Rasen. Es sollte deshalb unbedingt darauf verzichtet werden.

Was bedeutet Rasen lüften?

Beim Lüften wird der Boden mit federnden Zinken durchkämmt. Wie der Name schon sagt, wird die Erde leicht aufgelockert. Frischer Sauerstoff fördert das Wachstum. Der Rasen erhält neue Kraft.

Vertikutieren oder lüften: Die wichtigsten Unterschiede

  Vertikutieren Lüften
Benötigtes Gerät: Dringt bis tief in die Grasnarbe vor Striegelwalze
Beschreibung: Vertikutierer Schonende Anwendung, die nur oberflächlich erfolgt.
Zweck: Vom Unkraut befreien Der Boden wird aufgelockert und erhält neuen Sauerstoff.
Bester Zeitpunkt: Im Frühling Im Frühling

Wie nach dem Lüften oder Vertikutieren pflegen?

Das Vertikutieren ist zwar die effektivere Methode, sollte aber auf keinen Fall zu oft angewendet werden. Der Rasen sieht sehr mitgenommen aus und braucht circa drei Wochen Zeit, um sich davon zu erholen.

Höchstens einmal im Jahr wird deshalb vertikutiert. Dagegen darf das Lüften wesentlich häufiger durchgeführt werden. Auf beiden Seiten wird danach nachgesät und gedüngt.

Was versteht man unter natürlicher Rasenpflege?

Die natürliche Rasenpflege erhält den natürlichen Kreislauf. Es handelt sich um ein geschlossenes System, das aber durch das Aufsammeln von Laub und den Rasenschnitt unterbrochen wird. Deshalb ist es ratsam, mit organischem Dünger zu versorgen.

Lüften vor oder nach dem Mähen?

Es wird nach dem Rasenmähen gelüftet, wenn der Boden frostfrei und nicht schlammig ist.

Wie tief den Rasen lüften?

Zum Lüften wird etwa 15 Zentimeter tief in die Grasnarbe gestochen.

Kann man vertikutieren, wenn der Rasen nass ist?

Der Boden sollte unbedingt trocken sein, da die Grasnarbe sonst beschädigt wird.

5/5 - (1 vote)
Thomas Ziegler
Letzte Artikel von Thomas Ziegler (Alle anzeigen)
5 Alternative zu Rindenmulch

Ist der Rindenmulch zu teuer oder man möchte einfach etwas anderes...

Gardena Bodenfeuchtesensor Alternativen (1)
Gardena Bodenfeuchtesensor Alternativen

Wir zeigen Alternativen zum Gardena Bodenfeuchtesensor. Die Sensoren sind unverzichtbare Helfer...

No Preview
3 Rasenrakel Alternativen

Wenn man keine Rasenrakel hat, dann kann man sich durch Rasenrakel...

Rasen Alternativen
Rasen Alternativen – Ersatz für Rasenflächen

Ein grüner Rasen ist etwas Wunderbares, denn er sticht mit seinem...

Lauch pflanzen
Lauch pflanzen: Anbau, Standort & Pflege

Welche Hinweise gibt es beim Lauch pflanzen zu beachten? Lauch, bei...

Salatgurken pflanzen
Salatgurken pflanzen: Anbau, Standort & Pflege

Wie kann man Salatgurken pflanzen? Salatgurken werden auch schlicht als Gurken,...

Steckling schneiden
Steckling schneiden: So gelingt der Ableger

Einen Steckling schneiden um Pflanzen selbst zu vermehren ist nicht nur...

Pflege von Rosen
Aufzucht und Pflege von Rosen

In diesem Beitrag erhalten Sie Tipps zur Aufzucht und Pflege von...

Buchsbaum Alternativen
5 Buchsbaum Alternativen

Buchsbäume werden gerne von Gartenfreunden angepflanzt. Doch mit der Zeit stellt...

Säulenzypresse Alternativen
Säulenzypresse Alternativen

Wir stellen hier geeignete Säulenzypresse Alternativen vor, welche auch in unseren...

Dachplatane Alternativen (1)
Alternativen zur Dachplatane – Das eignet sich als Ersatz

Heute dreht sich alles um Alternativen zur Dachplatane. Dachplatanen bieten im...

Blattsalat Anbau Garten
Salatsorten für den eigenen Garten

Wir haben die besten Salatsorten für ganzjährigen Genuss und ein paar...