Blume mit B – Die Liste

Der Anfangsbuchstabe B ist in der floralen Welt sehr häufig anzutreffen. Dennoch kann es auch für Pflanzenfreunde eine echte Überraschung sein, wie vielfältig diese Auswahl ausfällt. Steht die Neugestaltung des Gartens an, kann mehr als nur eine Blumensorte mit B zu kennen durchaus sehr hilfreich sein.

Blume mit B als Anfangsbuchstabe

Blume mit B als Anfangsbuchstabe

Eine Blume mit B am Anfang kann ein Beet in ein wahres Meer aus bunten Blüten verwandeln. Welche Blumensorte sich hierfür unter anderem anbieten würde, ist der folgenden Liste zu entnehmen.

  1. Buschwindröschen
  2. Bartnelke
  3. Brandschopf
  4. Bromelien
  5. Bartnelke
  6. Bärenklau
  7. Balkan-Storchschnabel
  8. Ballonblume 
  9. Bart-Iris
  10. Bartfaden
  11. Bergenien 
  12. Blauflügelchen
  13. Blauregen 
  14. Begonien 
  15. Bornholmmargerite

Blumenarten mit B – Wozu braucht man das?

Eine Blumensorte mit B auch ganz spontan aufschreiben zu können, ist unter anderem für Menschen nützlich, die zum Gehirnjogging gerne Kreuzworträtsel lösen oder Stadt-Land-Fluss spielen. Wird der Anfangsbuchstabe B genannt und es tauchen sofort die ersten Lösungen vor dem inneren Auge auf, bleibt automatisch mehr Zeit für Kategorien, in denen ein passender Begriff nicht ganz so einfach zu finden ist.

beliebten Blumenarten mit Anfangsbuchstabe B

Mehr Infos zu 3 beliebten Blumenarten mit Anfangsbuchstabe B

Buschwindröschen: Eine Blume mit B am Anfang, die sich von Europa bis nach Asien erstreckt, ist das Buschwindröschen. Je nach Region können die weißen Blüten auch eine blaue oder lila Färbung annehmen. In Deutschland steht diese Blumensorte sogar unter Naturschutz und darf nicht gepflückt werden.

Bromelien: Die Form von Bromelien kommt vielen Menschen bei der Betrachtung bereits vertraut vor. Diese Blumen gehören zu den Ananasgewächsen, von denen einige Sorten für die Zucht der bekannten Südfrucht verantwortlich sind. Andere Arten dienen dagegen ausschließlich der Zierde in der Wohnung oder dem Balkon.

Ballonblume: Die Ballonblume wächst unter andrem in der Mongolei sowie in China. Während die Blüten und Wurzeln dort als Lebens- und Heilmittel verwendet werden, erfreuen sich Europäer mehr an der Blütenpracht dieser Pflanzen.

5/5 - (1 vote)
Thomas Ziegler
Letzte Artikel von Thomas Ziegler (Alle anzeigen)
Garten Adventskalender Saatgut
Garten Adventskalender 2022: Bio-Saatgut, Samen & mehr

Auch ein Garten Adventskalender darf unter den vielen Geschenken für den...

5 Alternative zu Rindenmulch

Ist der Rindenmulch zu teuer oder man möchte einfach etwas anderes...

Gardena Bodenfeuchtesensor Alternativen (1)
Gardena Bodenfeuchtesensor Alternativen

Wir zeigen Alternativen zum Gardena Bodenfeuchtesensor. Die Sensoren sind unverzichtbare Helfer...

No Preview
3 Rasenrakel Alternativen

Wenn man keine Rasenrakel hat, dann kann man sich durch Rasenrakel...

Lauch pflanzen
Lauch pflanzen: Anbau, Standort & Pflege

Welche Hinweise gibt es beim Lauch pflanzen zu beachten? Lauch, bei...

Salatgurken pflanzen
Salatgurken pflanzen: Anbau, Standort & Pflege

Wie kann man Salatgurken pflanzen? Salatgurken werden auch schlicht als Gurken,...

Steckling schneiden
Steckling schneiden: So gelingt der Ableger

Einen Steckling schneiden um Pflanzen selbst zu vermehren ist nicht nur...

Pflege von Rosen
Aufzucht und Pflege von Rosen

In diesem Beitrag erhalten Sie Tipps zur Aufzucht und Pflege von...

Buchsbaum Alternativen
5 Buchsbaum Alternativen

Buchsbäume werden gerne von Gartenfreunden angepflanzt. Doch mit der Zeit stellt...

Säulenzypresse Alternativen
Säulenzypresse Alternativen

Wir stellen hier geeignete Säulenzypresse Alternativen vor, welche auch in unseren...

Dachplatane Alternativen (1)
Alternativen zur Dachplatane – Das eignet sich als Ersatz

Heute dreht sich alles um Alternativen zur Dachplatane. Dachplatanen bieten im...

Blattsalat Anbau Garten
Salatsorten für den eigenen Garten

Wir haben die besten Salatsorten für ganzjährigen Genuss und ein paar...